HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconFischbällchen Mit Kartoffelstampf
topBanner
Fischbällchen mit Kartoffelstampf

Fischbällchen mit Kartoffelstampf

Buschbohnen und Tomatenmayonnaise

KIDS HIT
Weiterlesen

Mahl Zeit für eine Geschichte! Fischbällchen sind wie Frikadellen, nur eben aus Fisch, findest Du nicht? Ganz klar schmecken sie deswegen auch super gut zu cremigen Kartoffelstampf und Buschbohnen. Wenn Euch am Tisch langweilig wird, dann erzählt Euch gegenseitig eine Geschichte darüber, wie die ersten Fischbällchen dieser Welt erfunden wurden. Verwendet dabei folgende Wörter: Kiel – Makrele – Bratpfanne – Rund – Fest.

Tags:Thermomix
Allergene:Eier oder EierzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSenf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Ei

(EnthältEier oder Eierzeugnisse)

75 ml

Milch

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

50 g

Panko-Mehl

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

150 g

Buschbohnen

1 Stück

Tomate

600 g

Kartoffeln

20 ml

Mayonnaise

(EnthältEier oder Eierzeugnisse, Senf oder Senferzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

sachet

Pfeffer*

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3289 kJ
Energie (kcal)786 kcal
Fett28.0 g
davon gesättigte Fettsäuren8.0 g
Kohlenhydrate70 g
davon Zucker7.0 g
Eiweiß16 g
Salz1.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wenn Ihr Eure Kinder mit ins Kochgeschehen einbinden möchtet, lasst sie Euch doch helfen, die Fischbällchen zu formen. Also Ärmel hoch, Hände waschen und los geht's!

2

Wascht das Gemüse ab. Neben dem Thermomix® benötigt Ihr 1 kleine Schüssel, 1 tiefer Teller, 1 große Schüssel und 1 Pfanne.

Tomaten halbieren, Strunk entfernen, Kerne herauslöffeln und entsorgen.

Tomatenstücke in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

Mayonnaise, Salz* und Pfeffer* zugeben, 5 Sek./Stufe 3 vermengen und in eine kleine Schüssel umfüllen.

Mixtopf nicht spülen.

Makrelendose öffnen, Öl abgießen und Fisch in den Mixtopf geben.

Ei, die Hälfte des Pankomehls, 60 g [80 g] Milch, Salz* und Pfeffer* zugeben, 20 Sek./Stufe 5 vermengen und in eine Schüssel umfüllen.

3

Mixtopf spülen.

Kartoffeln schälen, in 2 – 3 cm große Stücke schneiden, in den Varoma-Behälter geben.

Dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben. Varoma verschließen.

Enden der Buschbohnen abschneiden, Bohnen dritteln und in den Gareinsatz geben.

Wasser* in den Mixtopf füllen, Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen und Varoma aufsetzen.

4

28 Min./Varoma/Stufe 1 garen und mit dem Rezept fortfahren.

Restliches Pankomehl auf einen Teller geben und mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Aus der Fischmasse 12 [16] Bällchen formen.

Jedes Fischbällchen im Pankomehl wälzen, bis es rundherum paniert ist. 6 Min. bevor die Varoma-Garzeit abläuft, mit dem Braten der Fischbällchen beginnen.

5

In einer großen Pfanne Öl* erhitzen und Fischbällchen bei mittlerer Hitze darin für ca. 5 Min. anbraten, bis sie goldbraun sind.

Varoma abnehmen und Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen.

Bohnen warm halten und Mixtopf leeren.

100 g [120] g Milch und Butter* in den Mixtopf geben und 2 Min./90 °C/Stufe 1 erwärmen.

Kartoffelstücke, Salz* und Pfeffer|* zugeben und 15 Sek./Stufe 3,5 zu einem Stampf verarbeiten.

6

Bohnen mit Olivenöl* , Salz* und Pfeffer* würzen.

Reste vom Pankomehl kurz in der Pfanne goldbraun anbraten.

Kartoffelstampf auf Teller verteilen und mit goldbraunem Panko bestreuen, Fischbällchen daneben anrichten und mit Buschbohnen und Tomatenmayo genießen.

Guten Appetit