topBanner
Fisch auf rauchigem Ratatouille

Fisch auf rauchigem Ratatouille

mindestens -20% Kalorien im Vergleich zu den anderen Rezepten

Weiterlesen

Heute wird es besonders proteinreich mit einem zarten Fischfilet. In Kombination mit ausgewogenen Beilagen genießt Du gesund und lecker.

Tags:-20% Kalorien
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)SenfFisch oder Fischerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Zucchini

100 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Paprika (rot, gelb oder orange)

1 Packung

stückige Tomaten

2 g

Gewürzmischung „Hello Smokey“

(EnthältSenf)

4 g

Hühnerbrühe

1 Stück

Frühlingszwiebel

1 Packung

Butterbohnen

250 g

Seehecht

(EnthältFisch oder Fischerzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

50 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2176 kJ
Energie (kcal)520 kcal
Fett21.0 g
davon gesättigte Fettsäuren4.0 g
Kohlenhydrate31 g
davon Zucker19.0 g
Eiweiß46 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Becher
Sieb
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Enden der Zucchini entfernen, Zucchini längs halbieren und in 1 cm dicke Halbmonde schneiden. Strunk der Paprika entfernen und Paprika in 1 cm dicke Streifen schneiden.

2

Gemüse auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl, Salz und Pfeffer* vermengen und im Ofen für ca. 15 – 20 Min. backen, bis das Gemüse weich und leicht gebräunt ist.

3

Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in dünne Ringe schneiden. 50 ml [75 ml | 100 ml] Hühnerbrühe vorbereiten. Butterbohnen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen, bis es klar durchläuft.

4

In einem großen Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl erhitzen und weiße Frühlingszwiebeln farblos für 1 – 2 Min. anschwitzen. Topfinhalt mit stückigen Tomaten und Gemüsebrühe ablöschen und weiße Bohnen und Gewürzmischung „Hello Smokey" einrühren. Hitze reduzieren und alles für 10 – 15 Min. köcheln lassen, bis die Soße dick genug ist. Mit Salz und Pfeffer* abschmecken.

5

Fischfilets von beiden Seiten salzen. 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Fischfilets darin 3 – 4 Min. je Seite goldbraun anbraten, bis diese innen nicht mehr glasig sind.

6

Ofengemüse zur Soße geben und alles 2 Min. erhitzen. Ratatouillegemüse auf Tellern anrichten und mit dem Fisch toppen. Hirtenkäse darüber bröseln und mit grünen Frühlingszwiebelringen toppen. Guten Appetit!