HelloFresh
topBanner
Fiorelli! Pastataschen mit Pilzfüllung

Fiorelli! Pastataschen mit Pilzfüllung

in cremiger Champignonsoße und mit Käsebröseln

Thermomix
Weiterlesen

Wieder einmal möchten wir Dir Bella Italia in Dein Zuhause bringen. Am besten gelingt das immer noch über Gerichte, die genauso einfach wie genial sind. Wie die Küche in Italien selbst! Frische, aromatische Zutaten, unkomplizierte Zubereitung – das alles kommt heute zusammen. Lass es Dir schmecken!

Tags:VegetarischThermomix
Allergenen:EiMilchWeizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

300 g

Fiorelli mit Pilzfüllung

(EnthältEi, Milch)

40 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch)

100 g

Crème fraîche

(EnthältMilch)

25 g

Semmelbrösel

(EnthältWeizen, kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

rote Zwiebel

10 g

Petersilie glatt/Thymian

4 g

Gemüsebrühe

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

200 g

Champignons

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2981 kJ
Energie (kcal)713 kcal
Fett38.0 g
davon gesättigte Fettsäuren18.0 g
Kohlenhydrate81 g
davon Zucker6.0 g
Eiweiß27 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Pfanne
Großer Topf
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Petersilienblätter abzupfen, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. In einer kleinen Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* auf mittlerer Stufe erhitzen, Semmelbrösel und die zerkleinerte Petersilie zugeben und 1 – 2 Min. unter Rühren rösten, bis die Brösel goldbraun sind. Brösel in eine kleine Schüssel umfüllen und drei Viertel des geriebenen Hartkäses unterrühren.

2

Einen großen Topf mit reichlich heißem Wasser füllen, salzen* und zum Kochen bringen. Währenddessen rote Zwiebel abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Zerkleinerte Zwiebel zugeben und 4 – 5 Min. glasig dünsten. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

3

Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln. Blätter vom Thymian abzupfen. Beides in die Pfanne zugeben, Champignons mit andünsten und die Fiorelli kochen. Wenn das Wasser kocht, Pilzfiorelli ins heiße Wasser geben und 5 – 6 Min. bissfest garen, zwischendurch umrühren.

4

Crème fraîche, Gemüsebrühe, restlichen Hartkäse, Salz* und Pfeffer* in die Pfanne zugeben, gut verrühren, Hitze etwas reduzieren und 4 – 5 Min. köcheln.

In dieser Zeit Pilzfiorelli durch den Varoma- Behälter abgießen, dabei ca. 100 ml heißes Kochwasser* auffangen.

5

Champignonsoße abschmecken. Dafür 30 ml [45 ml | 60 ml] Kochwasser, Salz* und Pfeffer in die Pfanne zugeben und vermengen. Zum Schluss Fiorelli zur Champignonsoße geben, mischen und Soße abschmecken.

TIPP: Wen die Soße zu fest ist, etwas Nudelkochwasser zugeben. Wenn die Soße zu dünn ist, noch mal 1 Min. köcheln lassen.

6

Pilzfiorelli auf tiefen Tellern verteilen, mit Käsebröseln toppen und genießen.

Guten Appetit!