KochboxenGeschenkgutschein
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Feurige Salsiccia Pasta

Feurige Salsiccia Pasta

mit Fenchel in Tomatensoße

Wieder einmal möchten wir Dir Bella Italia in Dein Zuhause bringen. Am besten gelingt das immer noch über Gerichte, die genauso einfach wie genial sind. Wie die Küche in Italien selbst! Frische, aromatische Zutaten, unkomplizierte Zubereitung – das alles kommt heute zusammen. Lass es Dir schmecken!

Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

270 g

Farfalle

(Enthält Weizen.)

2 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Karotte

1 Stück

Fenchelknolle

1 Stück

rote Chilischote

10 g

Rosmarin/Thymian

150 g

Kalbsfond

40 g

Hartkäse geraspelt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

70 g

Tomatenmark

20 g

Butter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

100 g

Salsiccia

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Zucker

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3685 kJ
Energie (kcal)881 kcal
Fett29 g
davon gesättigte Fettsäuren15 g
Kohlenhydrate115 g
davon Zucker19 g
Eiweiß38 g
Salz3 g

Kochutensilien

Große Pfanne
Becher
Sieb
Großer Topf

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Fenchel halbieren, Strunk entfernen und Fenchel in feine Streifen schneiden. Tipp: Falls der Fenchel etwas Fenchelgrün besitzt, eignet sich dieses optimal als Topping. Zwiebel halbieren, abziehen und fein würfeln. Karotte längs vierteln und fein würfeln. Knoblauch abziehen und fein hacken. Chili (Achtung: scharf!) halbieren und in feine Streifen schneiden.

Salsiccia anbraten
2

Salsiccia aus dem Darm lösen und in grobe Stücke bröseln oder schneiden. In einer großen Pfanne ohne weitere Fettzugabe Salsiccia für 3 – 4 Min. anbraten, bis sie etwas Farbe bekommt. Danach aus der Pfanne nehmen.  Fenchel, Zwiebel, Karotte und nach Belieben Chilistreifen (Achtung: scharf!) im übrigen Salsiccia-Fett für 5 – 6 Min. farblos anschwitzen.

Pasta kochen
3

Reichlich heißes Wasser* in einen großen Topf füllen, salzen* und einmal aufkochen lassen. Farfalle hinzugeben und für 13 – 14 Min. bissfest kochen. Während der Kochzeit 50 ml [75 ml | 100 ml] des Kochwassers abnehmen. Nach der Garzeit Nudeln durch ein Sieb abgießen. In der Zwischenzeit mit dem Rezept fortfahren.

Soße kochen
4

Tomatenmark, Knoblauch und Butter in die Pfanne geben und für 1 weitere Min. anbraten. Salsiccia zurück in die Pfanne geben, Pfanneninhalt mit Kalbsfond und dem abgemessenen Kochwasser* ablöschen. Thymian- und Rosmarinzweige mit in die Pfanne geben und alles auf mittlerer Hitze für 12 – 14 Min. einkochen lassen.

Letzte Schritte
5

Kräuter aus der Soße entfernen. Nudeln in die Pfanne geben und alles gut vermengen. Mit Salz*, Pfeffer* und einer Prise Zucker* abschmecken.

Anrichten
6

Nudeln auf Teller verteilen, nach Belieben mit restlichem Chili und Fenchelgrün toppen und Hartkäse darüber verteilen. Guten Appetit!