HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconFettuccine Mit Bärlauchpesto
topBanner
Fettuccine mit Bärlauchpesto

Fettuccine mit Bärlauchpesto

dazu knusprig panierte Hähnchenstreifen

Bärlauch-Special
Weiterlesen

Der Duft verrät es schnell – Bärlauch ist eng mit Knoblauch verwandt und zaubert Dir in unserem Pasta-Gericht heute den bunten Frühling auf den Teller!

Tags:FamilyThermomix
Allergene:Glutenhaltiges GetreideEierSenfMilch (einschließlich Laktose)Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

270 g

Fettuccine

(EnthältGlutenhaltiges Getreide)

250 g

Hähnchenbrustfilet

34 ml

Mayonnaise

(EnthältEier, Senf)

50 g

Semmelbrösel

(EnthältGlutenhaltiges Getreide)

40 g

Bärlauch

40 g

geriebener Hartkäse

(EnthältEier, Milch (einschließlich Laktose))

20 g

Sonnenblumenkerne

2 Stück

Tomate

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie)

2 g

Gewürzmischung „Paprikagewürz“

Was Du zu Hause haben solltest

50 ml

Wasser*

2 Esslöffel

Olivenöl*

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4706 kJ
Energie (kcal)1125 kcal
Fett43.0 g
davon gesättigte Fettsäuren9.0 g
Kohlenhydrate119 g
davon Zucker10.0 g
Eiweiß61 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Großer Topf
Große Schüssel
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Einen großen Topf mit heißem Wasser* füllen, salzen* und zum Kochen bringen. Semmelbrösel in eine große Schüssel geben. Hähnchenfilets längs in je 3 Streifen schneiden und in einer zweiten großen Schüssel gründlich mit Mayonnaise und der Paprika-Gewürzmischung vermengen und mit Salz* und Pfeffer* würzen. Anschließend mit Semmelbröseln panieren. Dabei Panade leicht andrücken.

2

In einer großen Pfanne ohne Zugabe von Fett die Sonnenblumenkerne für ca. 1 Min. anrösten. Anschließend in den Mixtopf geben. Blätter vom Bärlauch abzupfen und in den Mixtopf zugeben. Geriebenen Hartkäse ebenfalls zugeben, 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 20 g [30 g | 40 g] Olivenöl*, Salz*, Pfeffer* und 50 g [75 g | 100 g] kaltes Wasser* zugeben und 15 Sek./Stufe 3,5 zu einem Pesto verrühren.

3

Jetzt die Fettuccine ins kochende Wasser geben und für 12 Min., oder nach Geschmack, bissfest garen. Am Ende der Garzeit Fettuccine durch den Varoma-Behälter abgießen und dabei 50 ml [75 ml | 100 ml] Kochwasser auffangen. Pasta zurück in den Topf geben. Währenddessen Tomate halbieren, Strunk entfernen und Tomate in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Tomatenwürfel in einer kleinen Schüssel mit Salz* unf Peffer* marinieren und die Hähnchenstreifen braten.

4

In der großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, panierte Hähnchenstreifen darin 3 – 4 Min. auf jeder Seite bei mittlerer Hitze braten, bis sie knusprig und innen nicht mehr rosa sind.

5

Tomatenwürfel, Pesto und 50 ml [75 ml | 100 ml] Kochwasser* zur Pasta in den Topf geben und gründlich vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Fettuccine mit Pesto auf tiefe Teller verteilen und gebratene Hähnchenfilets darauf anrichten. Guten Appetit!