HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconMarinierte Schweinemedaillons Mit Hasselback Kartoffeln,
topBanner
Marinierte Schweinemedaillons mit Hasselback-Kartoffeln,

Marinierte Schweinemedaillons mit Hasselback-Kartoffeln,

selbstgemachtem Kräuterquark und Salatmix “oriental”

Weiterlesen

Die Zubereitung als Fächerkartoffel wurde in Schweden im Hotel Hasselbacken kreiert, woher sich der Name Hasselback herleitet. Du kannst sie auch als Hauptgericht verwenden und die Spalten abwechselnd mit Bacon und Käse füllen. Heute lässt Du Dir dazu aber Schweinemedaillons und einen frischen Salat schmecken.

Tags:Ohne WeizenLow Carb
Allergene:Milch (einschließlich Laktose)Schwefeldioxid und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

600 g

Kartoffeln

5 g

Petersilie

5 g

Schnittlauch

250 g

Quark

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

2 g

Gewürzmischung "Linsen-Suppe"

250 g

Schweinefilet

75 g

Salatmischung

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Butter*

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

Einheit

Salz*

Einheit

Pfefferkörner

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Essig*

(EnthältSchwefeldioxid und Sulfite)

Einheit

Öl*

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3042 kJ
Energie (kcal)727 kcal
Fett34.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate52 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß49 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Ofen
Backblech
Backpapier
Pfanne
Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 220 °C Umluft vorheizen.

2

Für die Hasselback-Kartoffeln: Kartoffeln gut waschen und trocknen. Dann mehrfach quer im Abstand von 1-2 mm so weit einschneiden, dass sie nicht auseinanderfallen. Das gelingt am besten, wenn hinter der Kartoffel ein Kochlöffelstiel legt, sodass man sie nicht ganz durchschneiden kann. Diesen Vorgang mit allen Kartoffeln wiederholen.

3

Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen, auf jede Kartoffel eine Messerspitze Butter geben, mit Salz und Pfeffer bestreuen und für 30–35 Min. in den Backofen schieben (nach ca. 20 Min. auf Ober-/Unterhitze einstellen).

4

Für den Kräuterquark: Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und klein hacken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Quark, Kräuter, 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer gut verrühren und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

5

Gewürzmischung mit Salz, Pfeffer und 2 EL Öl verrühren. Schweinefilet quer in 6 gleich große Medaillons schneiden und in der Gewürzmischung wenden. Eine Pfanne erhitzen und Medaillons auf jeder Seite 1–2 Min. scharf anbraten. Dann für 10–15 Min. zu den Kartoffeln in den Ofen geben (jetzt auf Ober-/Unterhitze umstellen).

6

Salat waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Mit einem Dressing aus 2 EL Olivenöl, 1 EL Essig, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker vermischen und bis zum Anrichten in einer Schüssel ziehen lassen.