Fein gebrutzelte Salsiccia mit Ofengemüse

Fein gebrutzelte Salsiccia mit Ofengemüse

und mediterranem Salat

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.1 / 4 von 481 Bewertungen
Weiterlesen

Heute kannst Du Dich auf ein richtig grilltaugliches Gericht freuen! Sowohl das Gemüse lässt sich in einer Schale auf dem Grill schmoren als auch die leckeren italienischen Salsiccia-Bratwürste. Und da wir Dir sogar den Salat liefern, brauchst Du Dir keine Gedanken über den nächsten Grillabend machen. Guten Appetit!

Tags:glutenfreilaktosefrei
Allergene:WeizenSchwefelSenf
Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 3
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

400 g

Kartoffeln

1 Stück

rote Zwiebel

½ Stück

Knoblauch

150 g

gelbe Paprika

3 Stück

Tomate

2 Stück

Karotte

2 Esslöffel

Tomatenmark

6 ml

Balsamico-Crème

(EnthältWeizen, Schwefel)

2 Zweig

Rosmarin

Einheit

Rotwein

150 g

Geschwärzte Oliven

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Einheit

Salatmischung

Salsiccia

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Gemüsebrühe*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Zucker*

50 g

Olivenöl*

Einheit

Essig*

(EnthältSchwefel)

Einheit

Senf

(EnthältSenf)

200 g

Honig*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3105 kJ
Energie (kcal)742 kcal
Fett37.0 g
Kohlenhydrate65 g
Ballaststoffe12 g
Eiweiß27 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Kleiner Topf
Auflaufform
Backblech
Backpapier
Ofen
Schüssel
Große Schüssel
Reibe
Beschichtete Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Den Wasserkocher füllen und anschalten. Gemüse und Kräuter waschen und putzen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Kartoffeln schälen und vierteln. Reichlich kochendes Wasser in einen kleinen Topf geben, salzen, aufkochen lassen, Kartoffelviertel zugeben und ca. 10 Min. weich garen. 100 ml heiße Gemüsebrühe zubereiten.

Gemüse schneiden
Gemüse schneiden
2

Währenddessen: Zwiebel und Knoblauch abziehen und in dicke Spalten schneiden. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Tomaten vom Strunk befreien und 2 Tomaten vierteln. Karotten schälen, eine Karotte in ca. 3 cm lange Stifte schneiden.

Ofengemüse vorbereiten
Ofengemüse vorbereiten
3

Gemüsebrühe in einer kleinen Schüssel mit 100 ml Rotwein, Tomatenmark und der Balsamico-Creme vermischen, mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Kartoffel- und Paprikastücke, Tomatenviertel, Zwiebel- und Knoblauchspalten, Rosmarinzweige und Karottenstifte in eine leicht gefettete Auflaufform geben, miteinander vermengen, mit der Rotweinsoße bedecken und für 20 – 25 Min. im Backofen garen. In dieser Zeit 1 – 2 mal wenden.

Salat anrichten
Salat anrichten
4

Währenddessen: In einer großen Schüssel 2 EL Olivenöl, 1 EL Essig, 1 TL Senf, ½ TL Honig, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Restliche Karotte grob raspeln, die verbliebene Tomate in Stücke schneiden. Oliven vierteln. Karottenraspel, Olivenviertel, Tomatenstückchen und Salat-Mix unter das Salatdressing heben und ziehen lassen.

Salsiccia anbraten
Salsiccia anbraten
5

Salsiccia auf beiden Seiten schräg einschneiden. Eine große Pfanne erhitzen und Salsiccia darin 4 – 6 Min. braun braten.

6

Ofengemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken, Rosmarinzweige entfernen, zusammen mit den Salsiccia und dem Salat auf Tellern anrichten.