topBanner
Exotischer Avocado-Salat mit griechischen Orzo-Nudeln

Exotischer Avocado-Salat mit griechischen Orzo-Nudeln

marinierten Tomaten, Kichererbsen und Kürbiskernen

Weiterlesen

Heute einmal wenig Zeit und dennoch auf der Suche nach Abwechslung und einer vollwertigen Mahlzeit? Dieser schnell zuzubereitende Salat überzeugt Dich bestimmt: Frische Tomaten verbinden sich mit der Cremigkeit der Avocado, Kichererbsen und Kürbiskerne sorgen für den nötigen Biss.

Tags:laktosefreiVeganVegetarisch
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

200 g

Orzo-Nudeln

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

Tomate

¼ Stück

Knoblauchzehe

1 Dose

Kichererbsen

2 Zweig

Basilikum

1 Stück

Avocado

1 Stück

Zitrone, gewachst

25 g

Kürbiskerne

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

6 ml

Weißweinessig*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Olivenöl*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3317.9120000000003 kJ
Energie (kcal)793 kcal
Fett26.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate115 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß19 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Großer Topf
Sieb
Kleine Schale
Reibe
Große Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Wasserkocher füllen und anschalten. Obst, Gemüse und Kräuter waschen und putzen.

Reichlich kochendes Wasser in einen großen Topf geben, salzen, aufkochen lassen und Orzo-Nudeln darin 7 – 9 Min. bissfest garen. Anschließend vom Herd nehmen, in ein Sieb abgießen und warmhalten.

2

In der Zwischenzeit: Tomate würfeln und in eine kleine Schüssel geben. Knoblauch abziehen und dazu pressen. Weißwein-Essig zufügen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen, mischen und ziehen lassen.

3

Kichererbsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Basilikum trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch herauslöffeln und in Würfel schneiden. Schale der Zitrone abreiben, dann Zitrone entsaften.

4

In einer großen Schüssel Orzo-Nudeln mit Kichererbsen, Avocadowürfeln, der Hälfte des Basilikums, Zitronenabrieb, je nach Geschmack 1 – 2 TL Zitronensaft und 1 TL Olivenöl vermischen, salzen und pfeffern.

5

Orzo-Nudel-Salat auf tiefen Teller verteilen, marinierte Tomaten darauf anrichten, mit Kürbiskernen und Basilikum bestreuen und genießen!

Tipp: Dieser würzige Salat ist das Highlight jeder Grillparty!