HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconBlitzschnelle, Einfache Ricotta Lasagne
topBanner
Blitzschnelle, einfache Ricotta-Lasagne

Blitzschnelle, einfache Ricotta-Lasagne

mit Babyspinat, Tomate und Zucchini

EASY ALLTAG
Weiterlesen

Mahl Zeit für eine Überlegung! Magst Du Lasagne auch so gerne wie wir? Die Kombination aus flachen Nudelplatten, cremiger Soße, leckerem Gemüse und Käse ist einfach ein Traum! Der Babyspinat wird übrigens Babyspinat genannt, weil seine Blätter sehr viel kleiner und zarter sind als normale Spinatblätter. Kennst Du noch andere „Mini-Lebensmittel“? Zählt am Tisch gemeinsam die Mini-Varianten zu folgenden Lebensmitteln auf: Tomate, Gurke, Aprikose, Mais.

Tags:Thermomix
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseEier oder EierzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

200 g

frische Lasagneplatten

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Eier oder Eierzeugnisse)

250 g

Ricotta

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

50 g

Babyspinat

1 Stück

Zucchini

100 g

Gratinkäse

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

2 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Salatherz (Romana)

1 Stück

Tomate

1 g

Muskatnuss

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3356 kJ
Energie (kcal)802 kcal
Fett26.0 g
davon gesättigte Fettsäuren11.0 g
Kohlenhydrate104 g
davon Zucker3.0 g
Eiweiß35 g
Salz1.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

MITMACHTIPP FÜR KIDS

Du kannst die komplette Lasagnefüllung wie beschrieben im Thermomix zubereiten und auch beim Schichten helfen.

2

Wasche das Gemüse ab. Heize den Backofen auf 200 °C Ober- Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigst Du 1 Auflaufform, 1 große Schüssel.

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Enden der Zucchini abschneiden und Zucchini in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Zucchinistücke zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

Spinat ebenfalls zugeben, 10 Sek./Stufe 4 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

3

Ricotta, Salz*, Pfeffer* und ein wenig Muskatnuss in den Mixtopf zugeben und 15 Sek./Stufe 4 vermengen.

Nach Geschmack kräftig mit Salz*, Pfeffer* und Muskatnuss nachwürzen.

4

1/3 Ricottasoße auf dem Boden einer leicht gefetteten Auflaufform verteilen, dann mit Lasagneplatten bedecken. Diesen Vorgang wiederholen.

Zum Schluss Lasagneplatten mit restlicher ⅓ Soße bedecken und darauf den geriebenem Gratinkäse streuen.

Auf der mittleren Schiene im Backofen für ca. 20 Min. backen, bis der Käse goldbraun gebacken ist.

Währenddessen den Salat zubereiten.

5

1 [1,5|2] EL Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* in eine große Schüssel geben und verrühren.

Salatherz in Streifen schneiden und zugeben.

Tomate halbieren, Strunk entfernen, in Spalten schneiden und zum Salat geben. Tomaten unter den Salat heben.

6

Auflauf und Salat auf Teller verteilen und genießen.

Guten Appetit!