HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconDeftig Gefüllte Putenbrust Mit Leckerer Tomatensoße
topBanner
Deftig gefüllte Putenbrust mit leckerer Tomatensoße

Deftig gefüllte Putenbrust mit leckerer Tomatensoße

knusprigen Kartoffel-Wedges und knackigem Salat

Weiterlesen

Heute haben wir lauter ganz „normale“ Zutaten zusammengestellt, diese aber raffiniert „veredelt“, um Dir ein so raffiniertes wie einfach zuzubereitendes Gericht servieren zu können. Lass Dir die herzhaft gefüllte Putenbrust und die nussige Tomatensoße schmecken!

Allergene:Milch (einschließlich Laktose)Schalenfrüchte

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

250 g

Putenbrust

600 g

Kartoffeln

50 g

Bergkäse

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

1 Stück

Salatherz (Romana)

½ Stück

Zitrone, gewachst

½ Stück

Zwiebel

0.13 Stück

Knoblauchzehe

20 g

Basilikum

2 Stück

Tomate

20 g

Walnüsse

(EnthältSchalenfrüchte)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kcal)743 kcal
Energie (kJ)3108.712 kJ
Fett35.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate53 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß46 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Ofen
Pürierstab
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Putenbrust aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur annehmen kann.

2

Kartoffeln waschen und in ca. 1 cm dicke Spalten (Wedges) schneiden. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, 1 EL Olivenöl darüber träufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann 20–25 Min. auf der obersten Schiene im Ofen knusprig backen. 5 Min. vor Ende auf Umluft stellen. Dann werden die Kartoffeln knuspriger.

3

Putenbrust der Länge nach aufschneiden, die Innenseiten mit Salz und Pfeffer würzen. Bergkäse halbieren und die Putenbrust damit füllen. Dann zusammendrücken und in eine leicht gefettete Auflaufform legen. Für 15–20 Min. auf die mittlere Schiene im Ofen zu den Kartoffeln geben.

4

Vom Salatherz das welke Grün entfernen, 2 cm vom Strunk abschneiden, halbieren, waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Zitrone entsaften. In einer Salatschüssel 1 EL Zitronensaft, 1 EL Olivenöl, 1 Prise Zucker mit ein wenig Salz und Pfeffer verrühren, Salatblätter unterheben und bis zum Anrichten ziehen lassen.

5

Zwiebel und Knoblauch abziehen und klein schneiden. Tomate waschen, halbieren, Strunk entfernen, dann achteln. Basilikum waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen. In einer Pfanne 2 EL Öl erwärmen, Zwiebeln und Knoblauch darin 2 Min. andünsten. Tomate, 50 ml Wasser, Salz und Pfeffer dazugeben, 3–4 Min. weiterköcheln lassen. Tomatensoße in ein hohes Rührgefäß umfüllen (Achtung heiß!), zusammen mit 2/3 des Basilikums und den Walnüssen pürieren. Danach mit etwas Zitronensaft, einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Gefüllte Putenbrust und Kartoffel-Wedges nach der Garzeit aus dem Ofen nehmen und auf Tellern verteilen, Tomatensoße und Salat dazu anrichten und mit restlichem Basilikum garnieren. Alles zusammen genießen!