HelloFresh
topBanner
Cremiger Eintopf mit Seelachs

Cremiger Eintopf mit Seelachs

mindestens -20% Kalorien im Vergleich zu den anderen Rezepten

-20% Kalorien
Weiterlesen

Wenn Du Suppen auch so sehr liebst wie wir, dann kannst Du Dich auf dieses Gericht freuen. Genieß diese cremige Suppe als Vorspeise oder zum Lunch.

Tags:Thermomix
Allergenen:Milch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

4 g

Hühnerbrühe

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Dill/Petersilie

250 g

Seelachs

1 Stück

Porree

4 g

Maisstärke

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

200 ml

Kochsahne

(EnthältMilch)

1 Stück

mehligk. Kartoffeln

100 g

Champignons

1 Stück

Tomate

1 Stück

Zwiebel

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

450 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)1753 kJ
Energie (kcal)419 kcal
Fett22.0 g
davon gesättigte Fettsäuren10.0 g
Kohlenhydrate23 g
davon Zucker12.0 g
Eiweiß31 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Dicke Stiele vom Dill abschneiden und Petersilie und Dill in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Beides in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel halbieren. Beides in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [15 g | 20 g] Öl* zugeben, 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten und mit dem Rezept fortfahren.

2

Kartoffeln schälen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Porree der Länge nach halbieren, gründlich waschen und nur den weißen und hellgrünen Teil in 0,5 cm dünne Streifen schneiden. Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen und Kartoffelwürfel und Porreeringe darauf verteilen. Varoma-Behälter verschließen.

3

450 g [675 g | 850 g] Wasser*, Hühnerbrühe, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben, Varoma aufsetzen und 11 Min. [12 Min. | 13 Min.]/Varoma/Stufe 1 vorgaren. Währenddessen den Fisch vorbereiten. Nach Belieben die Haut vom Fisch entfernen, Fisch in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und auf den V-Einlegeboden legen.

4

Nach der Vorgarzeit Varoma abnehmen und öffnen (Achtung: heiß!). V-Einlegeboden in den V-Behälter einsetzen, Varoma verschließen, wieder aufsetzen und 12 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen Champignons vierteln oder achteln. Tomate halbieren, Strunk entfernen, nach Wunsch Kerne entfernen und Tomatenhälften in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden. In einer kleinen Schüssel Maisstärke mit etwas kaltem Wasser* glatt rühren.

5

Nach der Garzeit Varoma abnehmen und warm halten. Kochsahne, gelöste Maisstärke, Champignons, Hälfte der zerkleinerten Kräuter, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben und 7 Min./98 °C/Reverse/Stufe 1 kochen. Kurz vor dem Ende der Garzeit Gemüse und Fisch aus dem Varoma in eine große Schüssel umfüllen. Soße aus dem Mixtopf in die große Schüssel vorsichtig zugeben, vermischen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Fischeintopf in Schüsseln oder tiefen Tellern verteilen und mit Tomatenwürfeln und restlichen Kräutern toppen und genießen.

Guten Appetit!