topBanner
Cremige Pasta mit Blauschimmelkäse

Cremige Pasta mit Blauschimmelkäse

gebratener Birne und Rucola Salat

Thermomix
Weiterlesen

Pasta geht immer! In Kombination mit leckerem Gemüse und cremiger Soße ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:ThermomixVegetarisch
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

150 g

Blauschimmelkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

250 g

frische Paccheri

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

200 ml

Kochsahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Schalotte

1 Stück

Knoblauchzehe

50 g

Rucola

12 ml

Balsamico-Crème

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Schwefeldioxid oder Sulfite)

1 Stück

Birne

20 g

Kürbiskerne

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

1 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3701 kJ
Energie (kcal)885 kcal
Fett40.0 g
davon gesättigte Fettsäuren23.0 g
Kohlenhydrate94 g
davon Zucker19.0 g
Eiweiß23 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Wasserkocher
Großer Topf
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Einen großen Topf mit reichlich Wasser füllen, salzen* und zum Kochen bringen. Schalotte und Knoblauchzehe abziehen, Schalotte halbieren. Beides in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [15 g | 20 g] Öl* zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten.

2

Blauschimmelkäse, Kochsahne und 50 g [75 g | 100 g] Wasser*, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 7 vermischen. Anschließend anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 7 Min./90 °C/Stufe 2,5 erhitzen. Währenddessen in einer kleinen Schüssel Rucola mit Balsamicocreme vermengen, mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und fortfahren.

3

Paccheri im kochenden Wasser 4 – 6 Min. nach Belieben bissfest kochen. Danach durch den Varoma-Behälter abgießen und zurück in den großen Topf geben. Währenddessen die Birnen braten.

4

Birne vierteln, Kerngehäuse entfernen und Birnenviertel in 2 cm große Stücke schneiden. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Dann Birnenstücke und Kürbiskerne hineingeben und ca. 3 Min. anbraten. Danach aus der Pfanne nehmen.

5

Soße aus dem Mixtopf zur Pasta in den großen Topf geben und vorsichtig vermengen. Pasta mit Soße bei mittlerer Hitze erwärmen und unter Rühren ca. 1 Min. kochen, bis die Soße dick genug ist. Währenddessen die Pasta mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Pasta mit Soße auf tiefen Tellern anrichten, mit Rucola toppen und mit Birnenstücken und Kürbiskernen garnieren.

Guten Appetit!