KochboxenGeschenkgutschein
Conchiglie mit Tuna & gebratenem Kapern
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Conchiglie mit Tuna & gebratenem Kapern

Conchiglie mit Tuna & gebratenem Kapern

dazu Salat mit Balsamico-Dressing

Pasta geht immer! In Kombination mit frischen Kräutern und proteinreichem Tunfisch ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Allergene:
Weizen
Fisch
Sellerie
Milch (einschließlich Laktose)
Eier
Schwefeldioxide und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Conchiglie

(Enthält Weizen.)

160 g

Skipjack Thunfisch im eigenen Saft

(Enthält Fisch.)

1 Stück

Zitrone, gewachst

10 g

Petersilie glatt/Zitronenthymian

4 g

Gemüsebrühe

(Enthält Sellerie.)

1 Packung

Kapern

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Schalotte

2 g

milde Chiliflocken

20 g

Butter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

40 g

geriebener Hartkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

50 g

Pflücksalat

12 ml

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Olivenöl

2 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3754 kJ
Energie (kcal)897 kcal
Fett37 g
davon gesättigte Fettsäuren12 g
Kohlenhydrate100 g
davon Zucker7 g
Eiweiß37 g
Salz3 g

Kochutensilien

Sieb
Große Schüssel
Große Pfanne
großen Topf mit Deckel

Zubereitung

Nudeln kochen
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. In einen großen Topf heißes Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen. Sobald das Wasser kocht, Conchiglie hinzufügen und 8 – 10 Min. al dente kochen, bis sie gar sind. Wenn die Nudeln fertig sind, 150 ml [225 ml | 300 ml] Kochwasser* abschöpfen und Nudeln abgießen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

Dressing zubereiten
2

Schalotte und Knoblauch abziehen. Schalotte fein hacken. Blätter der Kräuter abzupfen und getrennt voneinander fein hacken. Zitrone in 6 Spalten schneiden. Kapern durch ein Sieb abgießen und leicht ausdrücken. In einer großen Schüssel Balsamico-Crème, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Wasser* verrühren. Dressing mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Kapern braten
3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Kapern darin auf mittlerer Stufe 6 – 8 Min. anbraten, bis sie goldbraun geröstet sind. Kapern aus der Pfanne nehmen und Pfanne mit Küchenpapier auswischen (Achtung: heiß!).

Für die Pasta
4

Thunfisch in dem Sieb aus Schritt 2 abgießen. In der großen Pfanne erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Knoblauch dazupressen, Schalotte und Zitronenthymian hinzufügen und ca. 1 Min. anschwitzen.

Pasta fertig stellen
5

Pfanneninhalt mit dem Kochwasser und Gemüsebrühpulver ablöschen. Conchiglie und Butter hinzufügen und für 1 – 2 Min. etwas einköcheln lassen. Die Herdplatte ausstellen und den Hartkäse einrühren. Thunfisch ebenfalls unterheben. Pasta mit Salz*, Pfeffer* und etwas Zitronensaft abschmecken.

Anrichten
6

Kurz vor dem Anrichten den Salat unter das Dressing heben. Pasta auf tiefe Teller verteilen und mit gebratenen Kapern toppen. Tipp: Wenn Du keine Kapern magst, lass sie einfach weg. Pasta mit Petersilie und nach Belieben Chiliflocken (Achtung: scharf!) garnieren. Restliche Zitronenspalten dazureichen. Zusammen mit dem Beilagensalat genießen. Guten Appetit!