HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Mexikanisch Rezepte
Chorizo-Gemüsepfanne

Chorizo-Gemüsepfanne

mit Avocado-Tomaten-Salsa und Limettenreis

FAMILY HIGHLIGHT
Weiterlesen

Ay caramba, es ist Zeit für einen Ausflug nach Mexiko! Und so viel ist sicher: Unser kreatives Gericht ist geschmacklich echt eine Fiesta. Das Wort „Fiesta“ ist übrigens spanisch und bedeutet „Fest“. Wir hoffen, dass auch Du und Deine Lieben in gute Stimmung kommt, sobald ihr unser farbenfrohes Gericht auftischt.

Tags:Family friendlyThermomix
Allergene:MilchSellerieSenf
Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

80 g

Chorizo

(EnthältMilch)

1 Stück

Knoblauchzehe

150 g

Jasminreis

1 Stück

Frühlingszwiebel

1 Stück

Limette

1 g

Avocado

2 Stück

Tomate

4 g

Gewürzmischung „HelloMexico“

(EnthältSellerie, Senf)

194 g

Mais

4 g

Hühnerbrühe

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

100 g

Schmand

(EnthältMilch)

1 Stück

rote Paprika

35 g

Tomatenmark

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

450 ml

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3473 kJ
Energie (kcal)830 kcal
Fett34.55 g
davon gesättigte Fettsäuren8.19 g
Kohlenhydrate92.02 g
davon Zucker25.01 g
Eiweiß22.78 g
Salz3.63 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1
1
1

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. 150 g [225 g | 300 g] Wasser*, Hühnerbrühe und 35 g [50 g | 70 g] Tomatenmark in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 4,5 vermischen und in eine kleine Schüssel umfüllen.

2
2
2

Reis in den Gareinsatz geben, mit kaltem Wasser spülen und Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen. 1.200 g Wasser*, 11/2 TL Salz* und 1 TL Öl* über den Reis in den Mixtopf zugeben und 17 Min./Varoma/Stufe 1 dämpfen.

TIPP: Gib ein bisschen Öl mit zum Reis, damit der Reis nicht überkocht. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

3
3
3

Chorizo in kleine Würfel schneiden. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Mais durch den Varoma-Behälter abgießen. Paprika halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Schale der Limette abreiben.

4
4
4

Avocado halbieren, Stein entfernen, Avocado schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Strunk der Tomaten ausschneiden und Tomaten in Würfel schneiden. Tomatenwürfel, Avocadowürfel, grünen Teil der Frühlingszwiebel, Saft von einem Limettenviertel, Salz* und Pfeffer* in eine kleine Schüssel geben und mischen. Schmand in einer weiteren kleinen Schüssel nach Geschmack mit Limettensaft, Salz* und Pfeffer* verrühren.

5
5
5

1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Chorizo, weißen Teil der Frühlingszwiebel, Mais und Paprikastreifen zugeben und 4 – 5 Min. scharf anbraten. Zerkleinerten Knoblauch, Gewürzmischung, vorbereitete Brühe zugeben und weitere 2 – 3 Min. kochen, bis die Soße etwas dick und eingekocht ist.

6
6
6

Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. 1 TL [11/2 TL | 2 TL] Limettenabrieb auf den Reis geben und Limettenabrieb mit einer Gabel unter den Reis heben. Limettenreis und Gemüsepfanne auf Teller verteilen, Avocadosalsa dazu anrichten, mit Schmand toppen und genießen.

Marcos Tipps
Marcos Tipps
7

Mit Kräutern und Gewürzen sparsam und dosiert umgehen und nur sehr dezent würzen. Kleine Kinder schmecken intensiver und können daher auf ein „Zuviel“ schnell empfindlich reagieren.

Trotzdem: Auf Kräuter und Gewürze zu setzen ist wichtig. Denn nur so kann sich bei den Kindern der Geschmack dafür entwickeln.