Chili-Honig-Hähnchenbrust mit Paprikareis
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Chili-Honig-Hähnchenbrust mit Paprikareis

Chili-Honig-Hähnchenbrust mit Paprikareis

dazu Buschbohnen, Kirschtomaten und Zitrusdip

Aromatisch, schnell und proteinreich. Sag Hallo zu unserer Gewinnkombination für alle Genießer: zarte Hähnchenfilets mit leckeren Beilagen. Ein echt einfaches und schnell gemachtes Gericht, das Dir heute den Tag verschönert. Wir wünschen Dir einen guten Appetit!

Tags:
Thermomix
Ohne Weizen
High Protein
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

8 g

Blütenhonig

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

rote Chilischote

150 g

Buschbohnen

125 g

rote Kirschtomaten

20 g

Kräuterbutter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

150 g

Basmatireis

(Kann Spuren von Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte enthalten.)

1 Stück

Zwiebel

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

75 g

Sahnejoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Zitrone, gewachst

250 g

Hähnchenbrustfilet in Lake

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Zucker

2 Esslöffel

Öl

300 ml

Wasser

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2857 kJ
Energie (kcal)683 kcal
Fett23.4 g
davon gesättigte Fettsäuren8.5 g
Kohlenhydrate75.3 g
davon Zucker13.2 g
Eiweiß40.8 g
Salz1.32 g

Kochutensilien

Reibe
Kleine Schale
Auflaufform
Große Pfanne
Große Schüssel

Zubereitung

Für die Marinade
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Zitrone heiß abwaschen, Schale abreiben und Zitrone in 4 Spalten schneiden. Chili halbieren, entkernen und Chilihälften in ca. 2 cm lange Stücke schneiden (Achtung: scharf!). Chilistücke in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Honig, Saft von 1 [1 | 2] Zitronenspalte, Salz*, Pfeffer und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* zum zerkleinerten Chili in die Schüssel geben und miteinander verrühren.

Dampfgaren vorbereiten
2

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine weitere kleine Schüssel umfüllen. Enden der Buschbohnen abschneiden und Buschbohnen in den Varoma-Behälter geben. Varoma verschließen. Reis in den Gareinsatz geben und mit kaltem Wasser abspülen. Zwiebel abziehen und halbieren. Die Hälfte der Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und zum Reis in den Gareinsatz geben.


Dampfgaren & Dip zubereiten
3

Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen, 1.200 g Wasser*, 1,5 TL Salz* und 5 g Öl* über den Reis in den Mixtopf zugeben, Varoma aufsetzen und 18 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen in einer dritten kleinen Schüssel Joghurt mit 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zitronenabrieb verrühren und mit Salz*, Pfeffer* und etwas Zucker* abschmecken. Mit der Zubereitung fortfahren.


Hähnchenbrust braten
4

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Hähnchenfilets darin auf jeder Seite jeweils ca. 2 Min. goldbraun anbraten. Hähnchenbrustfilets in eine Auflaufform geben und rundherum mit der Honig-Chili-Marinade marinieren. Im vorgeheizten Ofen für 10 – 12 Min. backen. Die Hähnchenfilets sind durchgegart, wenn sie in der Mitte nicht mehr rosa sind. Pfanne auswischen. Restliche Zwiebel in feine Streifen schneiden.

Reis und Bohnen vollenden
5

Nach der Thermomix®-Garzeit Varoma abnehmen, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen und Reis in eine Schüssel umfüllen. Gewürzmischung „Hello Paprika“ zum Reis geben und untermischen. Reis abgedeckt ca. 5 Min. ziehen lassen. Währenddessen Kräuterbutter in die Pfanne geben und schmelzen lassen. Zwiebelstreifen, zerkleinerten Knoblauch, Bohnen und Kirschtomaten hineingeben und 3 – 5 Min. farblos anschwitzen, bis die Bohnen gar sind. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Reis und Bohnengemüse nebeneinander auf Teller geben. Hähnchenbrust dazu geben und Dip dazu reichen. Guten Appetit!