Chicken Drumsticks mit gerösteten Radieschen
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Chicken Drumsticks mit gerösteten Radieschen

Chicken Drumsticks mit gerösteten Radieschen

gelben Karotten, Ofendrillingen und Schnittlauchdip

Mit unserem heutigen Gericht sicherst Du Dir jede Menge Proteine und Ballaststoffe. Und auch sonst bietet dieses Gericht alles, um rundum glücklich zu werden: Deftig-würzige Aromen, vitaminreiches Gemüse und eine raffinierte Soße.

Tags:
Ohne Weizen
High Protein
10 Min. Vorbereitung
Family
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

500 g

Hähnchenunterschenkel in Kräutermarinade

500 g

Kartoffeln (Drillinge)

2 Stück

gelbe Karotte

200 g

Radieschen

100 g

Magerquark

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

10 g

Schnittlauch

2 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

20 g

Sonnenblumenkerne

1 Stück

Zitrone, gewachst

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3294 kJ
Energie (kcal)787 kcal
Fett34 g
davon gesättigte Fettsäuren6 g
Kohlenhydrate56 g
davon Zucker16 g
Eiweiß59 g
Salz2 g

Kochutensilien

Backblech

Zubereitung

Gemüse schneiden
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Gewaschene Drillinge schräg halbieren. Radieschen halbieren. Karotte schälen, quer dritteln und ca. 1 cm dicke Stifte schneiden.

Gemüse würzen
2

Kartoffeln auf die Hälfte eines mit Backpapier belegten Backblechs geben und mit Salz* und Pfeffer* würzen. Auf die andere Hälfte Karotten und Radieschen geben und mit der Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“, Salz* und Pfeffer* vermengen. Drumsticks mit etwas Abstand voneinander auf ein Backrost legen.

Ab in den Ofen
3

Gemüse und Drumsticks in den Ofen geben, dabei das Rost über dem Backblech einschieben, sodass das Hähnchenfett auf das Backblech tropfen kann. Für ca. 25 Min. backen, bis das Gemüse und das Hähnchen gar sind.

Sonnenblumenkerne rösten
4

In den letzten 3 Min. der Backzeit die Sonnenblumenkerne separat mit auf das Backblech geben. Nach Ablauf der Garzeit das Gemüse aus dem Ofen nehmen und den Ofen auf Grillfunktion stellen. Die Drumsticks wenden und weitere 3 – 5 Min. backen, damit die Haut schön knusprig wird. Tipp: Dabei am besten ein Backblech oder Auflaufform unter dem Rost behalten, damit das Hähnchenfett abtropfen kann.

Kräuter-Quark zu bereiten
5

Kurz vor dem Anrichten Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Zitrone in 6 Spalten schneiden. In einer kleinen Schüssel Magerquark mit Schnittlauchröllchen vermengen und mit dem Saft aus 1 [1 | 2] Zitronenspalten, Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Drillinge und Gemüse auf Teller verteilen und mit Sonnenblumenkernen toppen. Drumsticks dazu anrichten und zusammen mit dem Kräuterquark genießen. Guten Appetit!