KochboxenGeschenkgutschein
Chicken Alfredo! Fettuccine in Spinat-Käse-Soße
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Chicken Alfredo! Fettuccine in Spinat-Käse-Soße

Chicken Alfredo! Fettuccine in Spinat-Käse-Soße

mit Hähnchengeschnetzeltem

Wieder einmal möchten wir Dir Bella Italia in Dein Zuhause bringen. Am besten gelingt das immer noch über Gerichte, die genauso einfach wie genial sind wie die Küche in Italien selbst! Frische, aromatische Zutaten, Käse und beste Pasta – das alles kommt heute zusammen.

Tags:
Wenig Aufwand
Family
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Eier
Sellerie
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Hähnchengeschnetzeltes

200 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

20 g

Kräuterbutter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

40 g

geriebener Hartkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

4 g

Gemüsebrühe

(Enthält Sellerie.)

270 g

Fettuccine

(Enthält Weizen.)

1 Stück

Knoblauchzehe

50 g

Babyspinat

10 g

Petersilie

20 g

Hartkäse geraspelt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4259 kJ
Energie (kcal)1018 kcal
Fett39 g
davon gesättigte Fettsäuren21 g
Kohlenhydrate104 g
davon Zucker9 g
Eiweiß61 g
Salz2 g

Kochutensilien

Große Pfanne
Becher

Zubereitung

Nudeln kochen
1

Reichlich heißes Wasser* in einen großen Topf mit Deckel füllen, salzen*, einmal aufkochen lassen und darin die Fettuccine für 12 Min. bissfest garen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

Kleine Vorbereitung
2

Knoblauch abziehen. Blätter der Petersilie abzupfen und fein hacken

Hähnchen anbraten
3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und darin das Hähnchengeschnetzelte rundum für 2 – 3 Min. anbraten und mit Salz* und Pfeffer* würzen. Hähnchengeschnetzeltes aus der Pfanne nehmen und in eine kleine Schüssel geben.

Soße ansetzen
4

Mit einem Messbecher 50 ml [75 ml | 100 ml] Pastawasser* abmessen. In derselben großen Pfanne bei mittelhoher Hitze Sahne, Gemüsebrühpulver, Kräuterbutter und Pastawasser verrühren, Knoblauch dazu pressen und für 2 – 3 Min. einkochen lassen.

Soße vollenden
5

Spinat hinzugeben und zusammenfallen lassen. Pfanne von der Hitze nehmen und den geriebenen Hartkäse einrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Hähnchengeschnetzeltes zurück in die Pfanne geben und ggfs. warmhalten.

Anrichten
6

Nudeln nach der Garzeit durch ein Sieb abgießen, direkt zurück in die Pfanne geben und gut vermengen, sodass alle Nudeln mit Soße bedeckt sind. Nudeln auf Tellern verteilen und mit Petersilie, geraspeltem Hartkäse und einer Prise Pfeffer* toppen. Guten Appetit!