HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconChampignon Porree Pie
topBanner
Champignon-Porree-Pie

Champignon-Porree-Pie

unter einer knusprigen Blätterteighaube

Thermomix
Weiterlesen

Mit unserem Champignon-Porree-Pie hast Du den guten Geschmack auf Deiner Seite. Einmal schnippeln, einmal dünsten, kurz eine Soße im Thermomix® verrühren – den Rest erledigt Dein Backofen. Und was kommt heraus? Ein unglaublich saftiges, leckeres Gericht, das dem Namen Pie alle Ehre macht. So startest Du gut in das neue Jahr!

Tags:VegetarischThermomix kocht
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)Senf oder SenferzeugnisseSoja oder Sojaerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

1 Packung

Frischer Butter-Blätterteig

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Milch (einschließlich Laktose))

150 g

Crème fraîche

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

1 Stück

Porree

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

200 g

Champignons

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Esslöffel

Tomatenmark

50 g

Babyspinat

2 g

Gewürzmischung

20 ml

Sojasoße

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Soja oder Sojaerzeugnisse)

2 g

Schwarzkümmel

Was Du zu Hause haben solltest

Öl*

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3778 kJ
Energie (kcal)903 kcal
Fett68.0 g
davon gesättigte Fettsäuren36.0 g
Kohlenhydrate53 g
davon Zucker10.0 g
Eiweiß19 g
Salz5.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche das Gemüse ab. Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigst Du 1 [2] Auflaufform.

Porree in ca. 0,5 cm breite Ringe schneiden. Knoblauch abziehen.

2

Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Porreeringe und 10 g [20 g] Öl zugeben und 3 Min. [5 Min.]/120 °C/reverse/Stufe 1 dünsten.

3

Crème fraîche, Senf, Tomatenmark, Sojasoße und Gewürzmischung zugeben und 5 Min. [7 Min.]/98 °C/reverse/Stufe 1 garen. Währenddessen Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln.

4

Champignonhälften in den Mixtopf zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 4 Min. [5 Min.]/98 °C/reverse/Stufe 1garen. Nach der Garzeit Pfeffer zugeben und nochmals ohne Messbecher 2 Min. [3 Min.]/98 °C/reverse/Stufe 1 garen. In dieser Zeit Babyspinat nach und nach durch die Deckelöffnung zugeben.

5

Champignon-Porree-Gemüse in eine [2] kleine Auflaufform geben. Blätterteig darüberlegen. Überstehenden Teig abschneiden, in 2 cm breite Streifen schneiden und mitbacken. Blätterteig mehrmals mit einer Gabel einstechen, Schwarzkümmelsamen darüberstreuen und Pie zusammen mit den Teigstreifen für 15 Min. backen.

TIPP: Für einen schönen Glanz einfach ein Ei verquirlen und Blätterteig damit bestreichen.

6

Champignon-Porree-Pie aus dem Backofen nehmen, kurz abkühlen lassen, auf Teller verteilen und genießen.

TIPP: Mit den gebackenen Teigstreifen kannst Du die Soße dippen.

Guten Appetit!