Kichererbsenpasta Ceci con Tonno mit Thunfisch
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Kichererbsenpasta Ceci con Tonno mit Thunfisch

Kichererbsenpasta Ceci con Tonno mit Thunfisch

dazu pikantes Kapern-Zwiebel-Topping

Wieder einmal möchten wir Dir Bella Italia in Dein Zuhause bringen. Am besten gelingt das immer noch über Gerichte, die genauso einfach wie genial sind. Wie die Küche in Italien selbst! Frische, aromatische Zutaten, unkomplizierte Zubereitung – das alles kommt heute zusammen. Lass es Dir schmecken!

Tags:
High Protein
Ohne Weizen
Allergene:
Sellerie
Fisch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

200 g

Kichererbsen Pasta

(Kann Spuren von Eier, Soja enthalten.)

70 g

rote Zwiebel

2 g

milder Chili-Mix

10 g

Petersilie, glatt

390 g

stückige Tomaten

35 g

Kapern

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

2 g

gerebelter Oregano

(Kann Spuren von Senf enthalten.)

160 g

Skipjack Thunfisch im eigenen Saft

(Enthält Fisch.)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Butter

2 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

100 ml

Wasser

nach Geschmack

Zucker

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2760 kJ
Energie (kcal)660 kcal
Fett22.5 g
davon gesättigte Fettsäuren6.3 g
Kohlenhydrate65.2 g
davon Zucker12.7 g
Eiweiß43.2 g
Salz4.44 g

Kochutensilien

Sieb
Soup pan or large pan with lid
Kleine Schale
Großer Topf

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. 

Petersilienblätter von den Stielen entfernen. Petersilienstiele fein hacken. Petersilienblätter grob hacken. 

Zwiebel halbieren, eine Hälfte in feine Streifen schneiden und andere Hälfte würfeln. 

Thunfisch mithilfe des Deckels abgießen.

Kapern durch ein Sieb abgießen

Für das Topping
2

In einer großen Pfanne mit Deckel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* erhitzen. Kapern, Zwiebelstreifen und milden Chili-Mix (Achtung: scharf!) darin 1 – 2 Min. scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in einer kleinen Schüssel mit Petersilienblättern vermengen.

Soße ansetzen
3

In der großen Pfanne 2 EL [3 EL | 4 EL] Olivenöl erhitzen. Zwiebelwürfel und Petersilienstiele darin 2 Min. anschwitzen. Gehackte Tomaten, Gemüsebrühe, Oregano, 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* und eine Prise Zucker* dazugeben und vermengen. Deckel aufsetzen und 10 Min. abgedeckt köcheln lassen.

Pasta kochen
4

In einen großen Topf ca. 2 L heißes Wasser* füllen, 1 EL Salz* hinzufügen und aufkochen lassen. Pasta hinzugeben und in 6 – 7 Min. bissfest kochen. 

Pasta nach der Garzeit durch ein Sieb abgießen.

Passta vollenden
5

Pasta und Thunfisch in die Pfanne geben, gut vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Ceci con Tonno auf tiefe Teller verteilen und mit Kapern-Zwiebel-Topping garnieren. 

Guten Appetit!