topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Captains Burger!

Captains Burger!

mit veganen Knusperstäbchen und Karottensticks

Wir lieben Burger! Dieses Gericht hat in unserer Ideenküche für leuchtende Augen gesorgt. Mit einem saftigen Patty und luftigen Brötchen steht Deinem Burgerglück nichts mehr im Weg. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Vegan
Thermomix
Family
Allergene:
Weizen
Soja
Senf
Schwefeldioxide und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

2 Stück

veganer Brioche Bun

(Enthält Weizen.)

50 g

vegane Mayonnaise

100 g

veganes cremiges Sojaprodukt

(Enthält Soja.)

10 g

Dill/Petersilie

1 Stück

rote Zwiebel

10 ml

mittelscharfer Senf

(Enthält Senf.)

1 Stück

Gurke

4 Stück

Karotte

8 Stück

vegane Knusperstäbchen nach Fisch Art

(Enthält Weizen.)

Was Du zu Hause haben solltest

4 Esslöffel

Öl

2 Teelöffel

Essig*

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

2 Teelöffel

Zucker

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4356 kJ
Energie (kcal)1041 kcal
Fett62 g
davon gesättigte Fettsäuren5 g
Kohlenhydrate92 g
davon Zucker30 g
Eiweiß26 g
Salz3 g

Kochutensilien

Backblech
Große Pfanne

Zubereitung

Karottenpommes
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Enden der Karotten abschneiden und nach Belieben schälen. Karotten quer halbieren und in 1 cm breite Stifte schneiden. Karottenstifte auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker*, Salz* und Pfeffer* gut vermengen. Karottenstifte für 20 – 25 Min. backen. Währenddessen fortfahren.

Gemüse vorbereiten
2

Enden der Gurke abschneiden, längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen. Ein Viertel der Gurke fein würfeln, restliche Gurke in 0,5 cm dünne Halbmonde schneiden. Zwiebel abziehen und halbieren. Die Hälfte der Zwiebel in feine Streifen schneiden. Blätter von Dill und Petersilie abzupfen.

Für die Remoulade
3

Kräuter in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Die Hälfte der Zwiebeln zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und alles mit dem Spatel nach unten schieben. Gurkenwürfel, vegane Mayo, veganes cremiges Sojaprodukt, Senf, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Essig*, Salz* und Pfeffer* zugeben und 20 Sek./Reverse/Stufe 3 vermischen. Remoulade in eine kleine Schüssel umfüllen.

Für den Gurkensalat
4

Zwiebelstreifen, 2 EL [3 EL | 4 EL] der Remoulade, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* und 1 TL [2 EL | 3 EL] Essig* in den Mixtopf geben und 15 Sek./Reverse/Stufe 3 vermischen. Gurkenscheiben zugeben, mit dem Spatel unterheben und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Fischstäbchen braten
5

Die veganen Burger Buns aufschneiden. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und die Burger Buns darin für 1 – 2 Min. goldbraun toasten. Buns aus der Pfanne nehmen, erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und darin die veganen Fischstäbchen für 2 – 3 Min. pro Seite goldbraun braten.

Anrichten
6

Jeweils 1 – 2 EL der Remoulade auf jeder Bunhälfte verteilen und mit den veganen Fischstäbchen belegen. Karottensticks und Gurkensalat dazu anrichten und mit der restlichen Remoulade servieren. Gurken Appetit!