HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconCalzone Mit Cremiger Auberginenfüllung
topBanner
Calzone mit cremiger Auberginenfüllung

Calzone mit cremiger Auberginenfüllung

und frischem Tomatensalat

Weiterlesen

Frischer Pizzateig + cremiger Ricotta + fruchtige Aubergine = eine unvergessliche Calzone. Musst Du noch mehr wissen? Schalte den Backofen an und los geht´s. Buon appetito!

Tags:Vegetarisch
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)Schwefeldioxid und SulfiteMilch (enthält Rohmilch)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Zwiebel

0.13 Stück

Knoblauchzehe

4 Stück

Tomate

1 Stück

Aubergine

2 Zweig

Basilikum

1 Stück

Pizzateig

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

100 g

Ricotta

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

20 g

Parmesan D.O.P.

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Milch (enthält Rohmilch))

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Balsamicoessig*

(EnthältSchwefeldioxid und Sulfite)
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kcal)738 kcal
Energie (kJ)3087.792 kJ
Fett20.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate106 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß28 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Backpapier
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Gemüse und Kräuter waschen und putzen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Zwiebel und Knoblauch abziehen und hacken, die Hälfte der Tomaten halbieren, Strunk entfernen und würfeln. Aubergine längs vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Parmesan grob reiben.

2

Alles in einer großen Schüssel mischen, kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum trockenschütteln und Blätter abzupfen.

3

Pizzateig ausbreiten und von der schmalen Seite aus halbieren. Tomaten-Auberginen-Mischung auf je eine Hälfte der Teigstreifen geben, die Hälfte der Basilikumblätter darauf verteilen, Ricotta in kleinen Klecksen darauf verteilen und mit Parmesan bestreuen. Den Teig zu einer Tasche zusammenklappen, die Ränder zusammenrollen.

4

Calzone auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und ca. 20 Min. backen.

5

In der Zwischenzeit: Restliche Tomaten in Scheiben schneiden. Mit Olivenöl und Balsamico-Essig beträufeln, salzen und pfeffern.

6

Tomatensalat auf Teller verteilen, mit Basilikum bestreuen. Calzone daneben anrichten und genießen!