Burger Española! mit Hähnchen & Paprika-Antipasti
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Burger Española! mit Hähnchen & Paprika-Antipasti

Burger Española! mit Hähnchen & Paprika-Antipasti

dazu Aioli und Pimientos de Padrón

Schnell, schneller, Express! Mit unseren Express-Rezepten zauberst Du innerhalb kürzester Zeit ein ausgewogenes und vor allem leckeres Gericht auf den Tisch!

Tags:
Zeit sparen
Thermomix
High Protein
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Eier
Senf
Glutenhaltiges Getreide
Sesamsamen
Soja

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

g

Hähnchenbrustfilet

250 g

Hähnchenbrustfilet in Lake

1 g

Paprikapulver, geräuchert

200 g

Pimientos de Padrón

1 Stück

Salatherz (Romana)

100 g

Paprika Antipasti

(Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

40 g

Hartkäse ital. Art, geraspelt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

1 Stück

Knoblauchzehe

34 ml

Mayonnaise

(Enthält Senf, Eier.)

160 g

Brioche Bun, natur

(Enthält Glutenhaltiges Getreide, Milch (einschließlich Laktose), Sesamsamen, Soja. Kann Spuren von Schalenfrüchte enthalten.)

75 g

Naturjoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3302 kJ
Energie (kcal)789 kcal
Fett43.7 g
davon gesättigte Fettsäuren11.4 g
Kohlenhydrate49.7 g
davon Zucker14.4 g
Eiweiß47.6 g
Salz2.73 g

Kochutensilien

Auflaufform
Kleine Schale
Große Pfanne

Zubereitung

POMMES ZUBEREITEN
1

Kartoffeln schälen, in ca. 1 cm dicke Stifte (Pommes) schneiden und in eine große Schüssel geben. Gewürzmischung, 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* zugeben, gut vermengen und Pommes auf einem mit Backpapier belegten Backblech flach verteilen (dabei etwas Platz für die Burgerbrötchen lassen). Knoblauchzehe vorne mit aufs Blech legen und für 10 Min. mitbacken. Pommes im Backofen ca. 20 Min. knusprig backen. 

ZWIEBELADE KOCHEN
2

Rote Zwiebel abziehen, halbieren, in dünne Streifen schneiden und in den Mixtopf geben. 15 g [20 g | 25 g] Öl*, Zucker*, Salz* und etwas Pfeffer* zugeben und 6 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 kochen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

3

Tomate in je 6 [9 | 12] runde Scheiben schneiden. Salatherz halbieren, Strunk herausschneiden und Blätter abzupfen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch aus dem Ofen holen, abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Saure Sahne, Salz* und Pfeffer* zugeben, 5 Sek./Stufe 3 mischen und in eine kleine Schüssel umfüllen.

4

Hähnchenbrustfilets auf beiden Seiten mit Salz* und Pfeffer* würzen. In einer großen Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* auf hoher Stufe erhitzen, Hähnchenbrust hineingeben und auf jeder Seite 5 – 6 Min. anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und in Scheiben schneiden. Währenddessen Burgerbrötchen zu den Pommes in den Backofen geben und 8 – 10 Min. aufbacken.

5

Burgerbrötchen aufschneiden. Hälften mit ein wenig Saure-Sahne-Dip bestreichen. Die Brötchenunterseite mit Salatblättern und Hähnchenbruststreifen belegen. Zwiebelade darauf verteilen. Dann mit Mozzarella- und Tomatenscheiben belegen. Brötchenhälften vorsichtig zusammenklappen, ein wenig zusammendrücken und mit einem Holzspieß von oben fixieren.

6

Hähnchenburger und Pommes auf Teller verteilen und zusammen mit dem restlichen Saure-Sahne-Dip genießen.

Guten Appetit!

7

Ab wann mit Messern arbeiten? Da kommt es auf die Einschätzung der Eltern an. Aber es gibt auch schon spezielle Kindermesser mit abgerundeter Spitze und Fingerschutz.