HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconSalat Mit Hummus Sesam Dressing & Käse Chips
topBanner
Salat mit Hummus-Sesam-Dressing & Käse-Chips

Salat mit Hummus-Sesam-Dressing & Käse-Chips

verzehrfertiges Gericht enthält max. 20% Kohlenhydrate

Thermomix
Weiterlesen

Entdecke die Vielseitigkeit von Salat! Mit diesem Rezept zauberst Du Dir ein Gericht der Extraklasse. Frische Zutaten in leckerer Kombination – da bleiben wirklich keine Wünsche mehr offen. Lass es Dir schmecken!

Tags:VegetarischMax 20% CarbsThermomix
Allergene:Senf oder SenferzeugnisseSesamsamenSchwefeldioxid und SulfiteMilch (einschließlich Laktose)Eier oder Eierzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

lila Karotte

1 Stück

gelbe Karotte

2 Stück

Karotte

2 g

Gewürzmischung „Hello Dukkah“

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse, Sesamsamen)

100 g

Radieschen

12 ml

Rotweinessig

(EnthältSchwefeldioxid und Sulfite)

1 Stück

Avocado

100 g

Salatmischung

70 g

Hummus

(EnthältSesamsamen)

8 g

Honig

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

20 ml

Sesamöl

(EnthältSesamsamen)

1 Stück

Zitrone, gewachst

80 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

6 g

Schwarzkümmel

Was Du zu Hause haben solltest

50 ml

Wasser*

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2415 kJ
Energie (kcal)577 kcal
Fett42.0 g
davon gesättigte Fettsäuren12.0 g
Kohlenhydrate26 g
davon Zucker23.0 g
Eiweiß21 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Schäler
Große Schüssel
Backblech
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Zitrone halbieren. Hummus, 50 g [75 g | 100 g] Wasser*, Sesamöl, Honig, Senf und 2 EL [3 EL | 4 EL] Zitronensaft in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 vermischen. Dressing in eine kleine Schüssel umfüllen.

2

Enden der Karotten entfernen. Karotten schälen, quer halbieren und jedes Stück noch einmal längs vierteln, sodass Karottenstifte daraus entstehen. Karottenstifte in eine große Schüssel geben und mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl, „Hello Dukkah“ Gewürzmischung und etwas Salz vermengen. Karottenstifte in den Varoma-Behälter geben und dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben. Varoma verschließen.

3

450 g Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 22 Min./Varoma/Stufe 1 dampgaren. Währenddessen Radieschen vierteln und in einer kleinen Schüssel mit Essig vermengen und einer Prise Salz und Zucker* abschmecken und die Käse-Chips zubereiten.

4

In einer kleinen Schüssel geriebenen Hartkäse und Schwarzkümmel miteinander vermengen. Ein mit Backpapier belegtes Backblech vorbereiten. Mit einem Esslöffel 8 [12 | 16] kleine Häufchen der Mischung auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und etwas flach drücken. Hartkäse-Chips für 6 – 10 Min im Ofen goldbraun backen. Tipp: Die Backzeit kann je nach Ofen variieren. Währenddessen fortfahren.

5

Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch herauslösen und in Streifen schneiden. In einer großen Schüssel Salatmix mit 2 EL [3 EL | 4 EL] vom Dressing marinieren.

6

Varoma abnehmen. In einer Schüssel Salat, Karottenstifte, Radieschen und Avocado getrennt voneinander anrichten. Mit restlichem Dressing beträufeln und Hartkäse-Chips dazu reichen. Guten Appetit!