HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconSalat Mit Hummus Sesam Dressing & Käse Chips
topBanner
Salat mit Hummus-Sesam-Dressing & Käse-Chips

Salat mit Hummus-Sesam-Dressing & Käse-Chips

verzehrfertiges Gericht enthält max. 20% Kohlenhydrate

Thermomix
Weiterlesen

Entdecke die Vielseitigkeit von Salat! Mit diesem Rezept zauberst Du Dir ein Gericht der Extraklasse. Frische Zutaten in leckerer Kombination – da bleiben wirklich keine Wünsche mehr offen. Lass es Dir schmecken!

Tags:VegetarischMax 20% CarbsThermomix
Allergene:SenfSesamsamenSchwefeldioxide und SulfiteMilch (einschließlich Laktose)Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

lila Karotte

1 Stück

gelbe Karotte

2 Stück

Karotte

2 g

Gewürzmischung „Hello Dukkah“

(EnthältSenf, Sesamsamen)

100 g

Radieschen

12 ml

Rotweinessig

(EnthältSchwefeldioxide und Sulfite)

1 Stück

Avocado

100 g

Salatmischung

70 g

Hummus

(EnthältSesamsamen)

8 g

Honig

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf)

20 ml

Sesamöl

(EnthältSesamsamen)

1 Stück

Zitrone, gewachst

80 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Eier)

6 g

Schwarzkümmel

Was Du zu Hause haben solltest

50 ml

Wasser*

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2415 kJ
Energie (kcal)577 kcal
Fett42.0 g
davon gesättigte Fettsäuren12.0 g
Kohlenhydrate26 g
davon Zucker23.0 g
Eiweiß21 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Schäler
Große Schüssel
Backblech
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Zitrone halbieren. Hummus, 50 g [75 g | 100 g] Wasser*, Sesamöl, Honig, Senf und 2 EL [3 EL | 4 EL] Zitronensaft in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 vermischen. Dressing in eine kleine Schüssel umfüllen.

2

Enden der Karotten entfernen. Karotten schälen, quer halbieren und jedes Stück noch einmal längs vierteln, sodass Karottenstifte daraus entstehen. Karottenstifte in eine große Schüssel geben und mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl, „Hello Dukkah“ Gewürzmischung und etwas Salz vermengen. Karottenstifte in den Varoma-Behälter geben und dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben. Varoma verschließen.

3

450 g Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 22 Min./Varoma/Stufe 1 dampgaren. Währenddessen Radieschen vierteln und in einer kleinen Schüssel mit Essig vermengen und einer Prise Salz und Zucker* abschmecken und die Käse-Chips zubereiten.

4

In einer kleinen Schüssel geriebenen Hartkäse und Schwarzkümmel miteinander vermengen. Ein mit Backpapier belegtes Backblech vorbereiten. Mit einem Esslöffel 8 [12 | 16] kleine Häufchen der Mischung auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und etwas flach drücken. Hartkäse-Chips für 6 – 10 Min im Ofen goldbraun backen. Tipp: Die Backzeit kann je nach Ofen variieren. Währenddessen fortfahren.

5

Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch herauslösen und in Streifen schneiden. In einer großen Schüssel Salatmix mit 2 EL [3 EL | 4 EL] vom Dressing marinieren.

6

Varoma abnehmen. In einer Schüssel Salat, Karottenstifte, Radieschen und Avocado getrennt voneinander anrichten. Mit restlichem Dressing beträufeln und Hartkäse-Chips dazu reichen. Guten Appetit!