HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconBunter Hühnereintopf Mit Karotte
topBanner
Bunter Hühnereintopf mit Karotte

Bunter Hühnereintopf mit Karotte

Buschbohnen, Kartoffel und Petersilie

KIDS HIT
Weiterlesen

Mahl Zeit zum Überlegen! Mhhhm… heute gibt es einen klassischen Eintopf – lecker! Und gerade Hühnereintopf gilt ja als das wahre Wundermittel gegen aufkommende Erkältungen. Wusstest Du eigentlich schon: Der Eintopf an sich ist schon sehr alt und weltweit verbreitet noch dazu. Bei uns unterscheiden wir aber den Eintopf von einem Schmorgericht. Kannst Du Dir vielleicht vorstellen, wieso das so ist? Welche Eintöpfe oder Schmorgerichte kennt ihr noch?

Tags:Thermomix
Allergene:Sellerie oder SellerieerzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)Senf oder SenferzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Karotte

100 g

Buschbohnen

2 Stück

Kartoffeln

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

150 g

Crème fraîche

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

10 g

Petersilie

280 g

Hähnchenbrustfilet

25 g

Weizenmehl

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

ml

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2377 kJ
Energie (kcal)568 kcal
Fett32.0 g
davon gesättigte Fettsäuren17.0 g
Kohlenhydrate34 g
davon Zucker8.0 g
Eiweiß36 g
Salz1.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wenn Du in Schritt 5 den Mixtopfdeckel auf dem Mixtopf lässt, kann nichts spritzen beim Zugeben von Crème fraîche.

2

Wascht Gemüse und Kräuter ab. Tupft das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Neben dem Thermomix® benötigt Ihr 1 kleine Schüssel und 1 große Schüssel.

Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm lange Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel halbieren. Beides in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Öl* zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten.

Währenddessen das Gemüse vorbereiten.

3

Enden der Buschbohnen abschneiden, Bohnen dritteln und in den Varoma-Behälter geben.

Ungeschälte Kartoffeln in 1 cm große Stücke schneiden. Karotte in dünne Scheiben schneiden.

Kartoffelstücke und Karottenscheiben in den Varoma-Behälter zugeben, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben.

Varoma verschließen.

4

Wasser und Gemüsebrühe in den Mixtopf zugeben, Varoma aufsetzen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren. 

Währenddessen Hähnchenbrust in mundgerechte Würfel schneiden, salzen und pfeffern und auf den Varoma-Einlegeboden geben, dabei darauf achten, dass die seitlichen Garschlitze frei bleiben.

Nach der Vorgarzeit Varoma abnehmen, vorsichtig öffnen, Einlegeboden einsetzen und Varoma wieder verschließen.

5

Varoma wieder aufsetzen und 12 Min./Varoma/Stufe 1 weitergaren.

Währenddessen Wasser im Wasserkocher erhitzen.

Varoma abnehmen und warm halten.

Heißes Wasser* (siehe Zutatenliste), mittelscharfen Senf, Weizenmehl, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben, 50 Sek./ Stufe 5 – 7 schrittweise ansteigend vermengen. Danach 5 Min./100 °C/Stufe 3 kochen.

6

Crème fraîche zur Soße geben und 2 Min./98 °C/Stufe 3 vermengen. 

Währenddessen Gemüse, Kartoffeln und Hähnchen in eine große Schüssel füllen. 

Soße in die große Schüssel zugeben, vermischen, Eintopf auf tiefe Teller verteilen, mit zerkleinerter Petersilie bestreuen und genießen.