HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconBunte Schaschlikspieße Mit Schweinelachs, Zweierlei Paprika
topBanner
Bunte Schaschlikspieße mit Schweinelachs, zweierlei Paprika

Bunte Schaschlikspieße mit Schweinelachs, zweierlei Paprika

Bulgur und einer würzigen Aprikosensoße

Weiterlesen

Einfach und klassisch kombiniert: Die rauchig-süße Paprika-Aprikosen-Soße passt perfekt zum feinen Bulgur und den abwechselnd-bunt gesteckten Schweinespießen. Lass es Dir schmecken!

Allergene:Schwefeldioxid und SulfiteGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

rote Paprika

1 Stück

grüne Paprika

1 Stück

Zwiebel

20 g

getrocknete Aprikosen

(EnthältSchwefeldioxid und Sulfite)

250 g

Schweinelachssteaks

1 Stück

Tomate

5 Zweig

frischer Majoran

4 Stück

Holzspieße

150 g

Bulgur

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

5 g

Gewürzmischung "Bunte Schaschlikspieße"

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Butter*

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Öl*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kcal)632 kcal
Energie (kJ)2644.288 kJ
Fett14.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate73 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß37 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Küchenpapier
Topf
Pürierstab
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Den Wasser-kocher füllen und anschalten. Gemüse und Kräuter waschen und putzen.

Rote und grüne Paprika halbieren, je eine Häl e fein würfeln, die andere in grobe Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und in Spalten schneiden, getrocknete Aprikosen halbieren. Schweinelachssteaks mit Küchenpapier trocken tupfen und in 12 Stücke schneiden, die ungefähr so groß wie die gröberen Paprikastücke und Zwiebelspalten sind. Tomate fein würfeln, Majoran trockenschütteln, Blätter abzupfen, einen Teil davon zur Dekoration beiseitelegen.

2

Grobe Paprikastücke, Zwiebelspalten und Fleisch abwechselnd auf die Holzspieße stecken. Wenn etwas übrig bleibt, ebenfalls fein würfeln und zu dem kleiner geschnittenen Gemüse geben.

3

200 ml kochendes Wasser in einen Topf füllen, Bulgur hinzufügen und einmal aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen, ½ EL Olivenöl und 1 TL Butter einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann Deckel aufsetzen und ca. 10 Min. ziehen lassen, bis der Bulgur die Flüssigkeit vollständig aufgenommen hat.

4

In einer großen Pfanne 1 EL Öl erhitzen, Spieße darin bei mittlerer bis starker Hitze rundherum in ca. 10 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann herausnehmen und warm stellen.

5

1 TL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Paprika- und Tomatenwürfel sowie Majoranblätter und Aprikosenstücke hineingeben und ca. 2 Min. darin anbraten. Gewürzmischung und 200 ml heißes Wasser zugeben, aufkochen lassen, dann mit dem Pürierstab zu einer cremigen Soße pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Bulgur auf Teller verteilen, die Soße und bunten Schaschlikspieße dazu anrichten. Mit den Majoranblätter dekorieren und genießen.