HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconBunte Bowl Nach Thai Art Mit Rinderstreifen
topBanner
Bunte Bowl nach Thai-Art mit Rinderstreifen

Bunte Bowl nach Thai-Art mit Rinderstreifen

mit Brokkoli, Kokosreis, Avocado und Sweet-Chili-Soße

Extra Leckerbissen
Weiterlesen

Ein Hoch auf den Extra Leckerbissen: Denn mit diesen saftigen Rindersteakstreifen auf Deiner bunten Thai-Bowl machst Du trister Stimmung ganz schnell den Garaus. Chili, Brokkoli, Avocado, Reis und Karotte sorgen für viel Farbe und jede Menge Abwechslung in der Schüssel. Unser einfaches Power-Gericht besticht durch viele Vitamine, Mineralstoffe und eine wunderbare Aromenvielfalt, die Dir garantiert gut schmeckt und guttut. Guten Appetit!

Tags:ThermomixNeuentdeckung
Allergene:ErdnüsseSchwefeldioxid oder SulfiteSojaGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

150 g

Jasminreis

150 ml

Kokosmilch

1 Stück

Avocado

2 Stück

Karotte

20 g

ungesalzene Erdnusskerne

(EnthältErdnüsse)

1 Stück

rote Chilischote

2 Stück

Limette, gewachst

1 Stück

Frühlingszwiebel

½ Stück

Gurke

60 ml

Sweet-Chili-Soße

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

250 g

Brokkoli

1 Stück

Knoblauchzehe

5 g

Koriander

5 g

Minze

20 g

Ingwer

2 Stück

Rinderhüftsteak

20 ml

Sojasoße

(EnthältSoja, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

8 ml

Honig

Was Du zu Hause haben solltest

1200 g

Wasser*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

1 Esslöffel

Olivenöl*

6 g

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4381 kJ
Energie (kcal)1047 kcal
Fett50.0 g
davon gesättigte Fettsäuren19.0 g
Kohlenhydrate97 g
davon Zucker49.0 g
Eiweiß48 g
Salz4.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe die Kräuter und das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Neben dem Thermomix® benötigst Du 1 Gemüsereibe, 2 Pfannen, 3 große Schüsseln und 2 kleine Schüsseln.

Brokkoli in kleine Röschen brechen, in den Varoma-Behälter legen und Varoma verschließen. Jasminreis in den Gareinsatz geben und mit kaltem Wasser spülen. Gareinsatz einsetzen, 1.200 g Wasser*, 11/2 TL Salz* und 5 g Öl* über den Reis zugeben,  Varoma aufsetzen und 16 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen Ingwer fein reiben, Steaks in 1 cm breite Streifen schneiden, beides mit Sojasoße und Honig in eine große Schüssel geben, mischen und fortfahren.

2

Limettenschale fein abreiben. Limette halbieren und Hälfte in Spalten schneiden. In einer kleinen Schüssel Sweet-Chili-Soße mit Schalenabrieb und etwas Limettensaft verrühren. Karotten schälen und Enden der Gurke abschneiden. Karotten und Gurke in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Knoblauch abziehen. Chili halbieren und entkernen. Blätter von Koriander und Minze getrennt voneinander abzupfen.

3

Für die Deko ein paar Chilihalbringe abschneiden, den Rest in ca. 1 cm große Stücke schneiden (Achtung: scharf!). Varoma abnehmen und Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Reis sofort in eine große Schüssel umfüllen, etwas verteilen und abdecken. Mixtopf leeren. Kokosmilch und Salz* in den Mixtopf geben und 3 Min./90 °C/Stufe 1 erwärmen. Währenddessen Avocado halbieren, Stein entfernen und Fruchtfleisch herauslösen.

4

Heiße Kokosmilch über den Reis gießen, nicht umrühren, Reis wieder abdecken und ihn mind. 10 Min. quellen lassen. Mixtopf kalt ausspülen und trocknen. Koriander in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* in einer Pfanne erwärmen. Knoblauch und Chilistücke in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit den weißen Zwiebelringen kurz in der Pfanne anbraten.

5

Minzblätter in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Karotten, Gurkenstücke, Saft von 1 – 2 Limettenspalten, 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Sweet-Chili-Soße, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen. Brokkoli aus dem Varoma-Behälter in die Pfanne zugeben, kurz mitbraten und zum Schluss salzen* und pfeffern*. Währenddessen in einer zweiten Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Steakstreifen darin scharf anbraten.

6

Pfanne mit Steakstreifen nach ca. 3 – 4 Min. vom Herd nehmen. Avocado in Streifen schneiden und mit ein bisschen Limettensaft beträufeln. Reis mit einer Gabel auflockern und auf Teller verteilen. Würzigen Brokkoli, Steakstreifen und Gurke-Karotten-Salat dazugeben, Avocodostreifen darauf anrichten und mit Koriander, grünen Zwiebelringen, Erdnüssen und restlichen Chilistreifen bestreuen. Mit Sweet-Chili-Soße und Limettenspalten genießen.

Guten Appetit!