HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconBowl Mit Petersilien Quinoa
topBanner
Bowl mit Petersilien-Quinoa

Bowl mit Petersilien-Quinoa

Ofen-Süßkartoffelwürfeln und Sauerrahm-Dip

Thermomix
Weiterlesen

Hier kommt ein kreatives Rezept für Dich: Bowl mit Petersilien-Quinoa, Ofen-Süßkartoffelwürfeln und Sauerrahm-Dip.

Tags:Thermomix
Allergene:Milch (einschließlich Laktose)Sellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Frühlingszwiebel

150 g

Kirschtomaten

½ Stück

Limette, gewachst

20 g

Petersilie

100 g

Quinoa

50 g

Rucola

½ Packung

schwarze Bohnen

100 g

Joghurt

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

2 g

Gewürzmischung „Hello Fiesta“

1 Stück

Tomate

1 Stück

Zwiebel

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

1 Stück

Süßkartoffel

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2665 kJ
Energie (kcal)637 kcal
Fett20.3 g
davon gesättigte Fettsäuren3.7 g
Kohlenhydrate86.2 g
davon Zucker17.4 g
Eiweiß20.9 g
Salz1.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Blätter der Petersilie abzupfen, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Die Hälfte in eine kleine Schüssel umfüllen und den Rest mit dem Spatel nach unten schieben. Joghurt, Salz* und Pfeffer* zugeben, 10 Sek./Stufe 3 verrühren und in eine weitere kleine Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen.

2

Zwiebel abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Tomate halbieren, Strunk ausschneiden, Tomate in den Mixtopf zugeben, 5 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Quinoa, Gemüsebrühe und 200 g [270 g | 370 g] Wasser* zugeben und 16 Min./90 °C/Reverse/Stufe 1 kochen. In dieser Zeit mit dem Rezept fortfahren. Nach der Kochzeit Quinoa noch ca. 13 Min. im Mixtopf ruhen lassen.

3

Süßkartoffel schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Gewürzmischung, 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* zugeben, mischen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech flach verteilen. Auf der mittleren Schiene im Backofen 15 – 20 Min. backen, bis die Süßkartoffelwürfel weich sind.

4

Kirschtomaten halbieren und Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Limette halbieren und Saft von 1 [2] Hälfte auspressen. Schwarze Bohnen durch den Gareinsatz abgießen und mit kaltem Wasser spülen. Schwarze Bohnen ca. 5 Min. vor Ende der Backzeit neben die Süßkartoffelwürfel auf das Backblech geben und mitbacken.

5

In einer großen Schüssel 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Olivenöl*, 1 TL [11/2 TL | 2 TL] Limettensaft, Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing verrühren. Rucola dazugeben und gut untermischen.

6

Restliche Petersilie zur Tomaten-Quinoa geben, unterheben und auf Schüsseln verteilen. Süßkartoffelwürfel, schwarze Bohnen, Rucolasalat und Tomatenhälften darauf anrichten, mit Petersiliendip beträufeln, mit Frühlingszwiebelringen bestreuen und genießen.

Guten Appetit!