HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconBlitzschnelle Pasta Nach Carbonara Art
topBanner
Blitzschnelle Pasta nach Carbonara-Art

Blitzschnelle Pasta nach Carbonara-Art

mit Brokkoli, Kirschtomaten und Bacon

EASY ALLTAG
Weiterlesen

Mahl Zeit zum Rätseln! Pasta Cabonara – auch für Dich ein Lieblingsessen? Dann freu Dich auf dieses leckere Rezept in der HelloFresh Variante mit Bacon, Brokkoli und Kirschtomaten. Natürlich schmeckt dieses Gericht genauso gut wie das Original aus Italien. Wie viele verschiedene Nudelgerichte aus Italien kennt Ihr eigentlich noch so? Überlegt am Esstisch und zählt mal auf!

Tags:Thermomix
Allergene:Milch (einschließlich Laktose)Sellerie oder SellerieerzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseEier oder Eierzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit10 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
3
4

300 ml

Sahne

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

6 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

375 g

Brokkoli

200 g

Kirschtomaten

120 g

Bacon (Scheiben)

375 g

frische Linguine

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

60 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

8 g

Kartoffelstärke

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3130 kJ
Energie (kcal)748 kcal
Fett35.0 g
davon gesättigte Fettsäuren18.0 g
Kohlenhydrate74 g
davon Zucker10.0 g
Eiweiß33 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Ihr könnt den Varoma-Behälter ins Spülbecken einhängen und ihn dann bequem als großes Nudelsieb benutzen.

Wenn Eure Kinder keine rohen Tomaten mögen, ist das bei diesem Rezept kein Problem. Kocht einfach die Tomaten in der Soße mit, dann werden sie schön weich und geben der Soße noch das gewisse Etwas.

2

Wascht das Gemüse ab. Erhitzt Wasser im Wasserkocher. Neben dem Thermomix® benötigt Ihr 1 großen Topf und 2 kleine Schüsseln.

Reichlich heißes Wasser in einen großen Topf füllen, salzen* und zum Kochen bringen. Hartkäse halbieren, in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Bacon in dünne Streifen schneiden, in den Mixtopf geben und 4 Min./120 °C/reverse/Stufe 1 dünsten. Währenddessen Brokkoli in mundgerechte Röschen brechen oder schneiden.

3

Sahne, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer in den Mixtopf zugeben und 6 Min./98 °C/reverse/Stufe 1,5 kochen. Währenddessen Kartoffelstärke und Wasser* in eine kleine Schüssel füllen, miteinander verrühren und mit dem Rezept fortfahren.

4

Pasta und Brokkoliröschen ins kochende Wasser geben und alles für 4 – 5 Min bissfest garen. Währenddessen die Kirschtomaten halbieren. Thermomix® erneut programmieren: 3 Min./98 °C/reverse/Stufe 3. Wasser und Stärke nochmals verrühren, Messbecher abnehmen und Wasser-Stärke-Mischung durch die Deckelöffnung in den Mixtopf zugeben. Danach den Messbecher wieder aufsetzen und zu Ende kochen.

5

Pasta und Brokkoli durch den Varoma-Behälter abgießen und in den großen Topf zurückgeben. Die Hälfte des zerkleinerten Hartkäses darüberstreuen. Sahnesoße abschmecken. Eventuell noch etwas Wasser zugeben, falls die Soße zu dickflüssig ist. Sahne-Soße aus dem Mixtopf über die Pasta gießen, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Pasta in tiefen Tellern verteilen und mit Kirschtomatenhälften und restlichem zerkleinerten Hartkäse bestreut genießen.

Guten Appetit!