Blitzschnelle Köttbullar mit Wildpreiselbeeren
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Blitzschnelle Köttbullar mit Wildpreiselbeeren

Blitzschnelle Köttbullar mit Wildpreiselbeeren

dazu bunte Spätzlepfanne mit Karotten und Lauch

Heute gibt es Spätzle, die bekannteste Beilage aus dem Schwabenland! Kennst Du Spätzle schon? Im Prinzip sind es Eiernudeln. Wusstest Du eigentlich, dass es Nudeln in fast jedem Land der Welt gibt? Wir essen meistens nur eine Art Nudel, dabei gibt es viele Sorten: Glasnudeln aus China zum Beispiel. Oder Pelmeni aus Russland.

Tags:
Family
Zeit sparen
Allergene:
Weizen
Eier
Senf
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

400 g

frische Eierspätzle

(Enthält Weizen, Eier.)

250 g

gemischte Hackfleischzubereitung

25 g

Semmelbrösel

(Enthält Weizen.)

½ g

gemahlener Piment

(Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

5 ml

mittelscharfer Senf

(Enthält Senf.)

300 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

4 g

Rinderbrühe

200 g

Karotte-Lauch-Mix

(Kann Spuren von Sellerie enthalten.)

50 g

Wildpreiselbeerenmarmelade

10 g

Petersilie, glatt

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

1 Esslöffel

Butter

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4612 kJ
Energie (kcal)1102 kcal
Fett59.5 g
davon gesättigte Fettsäuren29.1 g
Kohlenhydrate97.6 g
davon Zucker27.2 g
Eiweiß41.5 g
Salz5.32 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Große Pfanne
Soup pan or large pan with lid

Zubereitung

Hackbällchen formen
1

In einer großen Schüssel Hackfleisch, Semmelbrösel, die Hälfte vom Senf, Piment nach Geschmack, Salz* und Pfeffer* gut mit den Händen vermengen und aus der Hackfleischmasse ca. 10 [15 | 20] Bällchen formen. 

Spätzle braten
2

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* erhitzen, Spätzle und Karotte-Lauch-Mix hinzufügen. Auf mittelhoher Stufe für 7 – 9 Min. unter gelegentlichem Wenden goldbraun anbraten.

Währenddessen
3

In einer zweiten großen Pfanne ohne Zugabe von Fett Hackbällchen 3 – 4 Min. rundherum anbraten. 

Köttbullar fertigstellen
4

Pfanneninhalt mit Sahne und Rinderbrühpulver ablöschen und vermengen. Hitze reduzieren, Deckel aufsetzen und für weitere 4 – 6 Min. gar ziehen lassen. Danach mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.


Petersilie hacken
5

Blätter der Petersilie abzupfen und fein hacken.

Anrichten
6

Spätzle-Gemüse-Mix auf Teller verteilen. Köttbullar und Soße daneben anrichten und zusammen mit der Wildpreiselbeermarmelade genießen. Mit gehackter Petersilie garnieren. Guten Appetit!