HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconBasilikum Hähnchenkeule
topBanner
Basilikum-Hähnchenkeule

Basilikum-Hähnchenkeule

dazu Gnocchi in Tomatensoße mit Mozzerella-Topping

Thermomix
Weiterlesen

Tu Dir was Gutes! Unser heutiges Gericht wird bestimmt Dein Soul Food der Woche. Schnell und einfach zubereitet, hilft es Dir, nach einem langen Arbeitstag lecker zu entspannen mit Gnocchi ist so der Feierabend gerettet. Guten Appetit!

Tags:FamilyThermomix
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

500 g

Hähnchenkeule in Kräutermarinade

400 g

frische Gnocchi

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Packung

stückige Tomaten mit Basilikum

1 Stück

Mozzarella

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

15 ml

Basilikumpaste

10 g

Basilikum

1 Stück

Zwiebel

4 g

Hühnerbrühe

½ Stück

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

50 ml

Wasser*

3 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3898 kJ
Energie (kcal)932 kcal
Fett46.0 g
davon gesättigte Fettsäuren14.0 g
Kohlenhydrate58 g
davon Zucker14.0 g
Eiweiß66 g
Salz6.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Hähnchenkeulen salzen* und pfeffern* und mit Basilikumpaste einreiben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ca. 35 – 40 Min. im Ofen garen.

2

Blätter des Basilikums abzupfen und Stiele in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Nur Basilikumblätter in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel halbieren, beides mit den Basilikumstielen in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

3

10 g [10 g | 15 g] Öl* in den Mixtopf zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. Währenddessen Gnocchi in den Varoma-Behälter geben, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben und Varoma verschließen. Stückige Tomaten mit Basilikum, Hühnerbrühe, 100 g Wasser*, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben und Varoma aufsetzen. 15 Min. bevor die Hähnchenkeulen fertig sind: 15 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen den Mozzarella vorbereiten.

4

Mozzarella in kleine Stücke zupfen und in eine weitere kleine Schüssel geben. Die Hälfte des zerkleinerten Basilikums, Salz* und Pfeffer* zugeben und mischen.

5

Nach der Varoma- Garzeit Varoma abnehmen, Gnocchi in den Mixtopf zugeben und vorsichtig mit dem Spatel unterheben. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Hähnchenschenkel auf Teller verteilen. Gnocchi daneben anrichten, mit Basilikum-Mozzarella toppen, restlichen Basilikum darauf verteilen und genießen. Guten Appetit!