topBanner
Apfel-Zwiebel-Galette mit Ziegenfrischkäse

Apfel-Zwiebel-Galette mit Ziegenfrischkäse

dazu Rucola-Walnuss-Salat

Apfel-Birnen-Special
Weiterlesen

Schnell, einfach und lecker! Wir lieben Galette und schicken Dir deshalb die Zutaten für ein gelingsicheres Rezept, dass dich begeistern wird. Lass es Dir schmecken!

Tags:ThermomixVegetarisch
Allergene:Eier oder EierzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)SchalenfrüchteSchwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Packung

Quiche-Teig

(EnthältEier oder Eierzeugnisse, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Apfel

100 g

Ziegenfrischkäse-Crumble

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

75 g

Schmand

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 g

Thymian

50 g

Rucola

1 Stück

rote Zwiebel

10 g

Walnüsse

(EnthältSchalenfrüchte)

12 ml

Balsamico-Crème

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Schwefeldioxid oder Sulfite)
Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4406 kJ
Energie (kcal)1053 kcal
Fett64.0 g
davon gesättigte Fettsäuren28.0 g
Kohlenhydrate92 g
davon Zucker25.0 g
Eiweiß18 g
Salz2.0 g
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Ein Viertel [Hälfte | Hälfte] der Thymianblättchen abzupfen und in den Mixtopf geben. 75 g [110 g | 150 g] Schmand, Salz* und Pfeffer* zugeben und 10 Sek./Stufe 3,5 vermischen.

2

Quiche-Teig mit dem Backpapier auf ein Backblech legen. Teig gleichmäßig mit Thymian-Schmand bestreichen, dabei ca. 1 cm am Rand frei lassen. Äußeren Rand nach innen klappen, sodass ein ca. 2 cm breiter Rand entsteht.

3

Zwiebel abziehen und halbieren. Apfel vierteln, nach Belieben schälen und Kerngehäuse entfernen. Apfel- und Zwiebelstücke in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern. Apfel-Zwiebel-Mix auf dem Teig verteilen. Ziegenfrischkäse-Crumble darüber streuen und Galette für 20 – 25 Min. backen, bis der Teig goldbraun ist. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

4

In einer großen Schüssel Balsamico-Crème mit 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Olivenöl* und 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Wasser*, Salz* und Pfeffer* verrühren. Walnüsse für die letzten 5 Min. der Backzeit neben die Galette auf das Backblech legen und mitrösten. Herausnehmen und grob hacken.

5

Rucola und Walnüsse zum Dressing in die große Schüssel geben, unterheben und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Galette mit etwas von dem restlichen Thymian bestreuen, in Stücke schneiden und mit dem Rucola-Walnuss-Salat genießen.

Guten Appetit!