Halloumi-Auberginen-Burger

Halloumi-Auberginen-Burger

mit Zwiebel-Relish und Pastinaken-Karotten-Stäbchen

Bewertet mit 3.4 / 4
Weiterlesen

Einfach zum Anbeißen lecker! Halloumi ist schon lange kein Geheimtipp mehr und gilt insbesondere beim Grillen als echter Leckerbissen. Er lässt sich aber auch im Frühling super kombinieren – zum Beispiel auf einem herzaften Burger mit frischem Rucola! Mhhh…lass es Dir schmecken!

Tags:leichter GenussVeggie
Allergene:MilchWeizen
Gesamtzeit
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Stufe 2
Zutaten 
für 2 Personen
Zutaten
für 2 Personen

250 g

Pastinake

3 Stück

Karotte

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Aubergine

125 g

Halloumi

(EnthältMilch)

2 Stück

Ciabattabrötchen

(EnthältWeizen)

50 g

Rucola

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Öl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Butter*

(EnthältMilch)

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3038 kJ
Energie (kcal)726 kcal
Fett41.0 g
davon gesättigte Fettsäuren15.0 g
Kohlenhydrate61 g
davon Zucker6.0 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß23 g
Salz5.0 g
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Wasche das Gemüse ab. Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Und schon kann`s losgehen...

Pastinake und Karotten schälen und in ca. 5 cm lange und 1 cm breite Stäbchen schneiden. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen und 20 – 25 Min. auf der mittleren Schiene im Backofen knusprig backen. In der Zwischenzeit mit der Zubereitung fortfahren.

2

Rote Zwiebel abziehen, halbieren und in sehr feine Streifen schneiden. Enden der Aubergine entfernen, dann quer in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Halloumi in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden

3

Für den Relish: In einer kleinen Pfanne ½ EL Öl und ½ EL Butter bei mittlerer Hitze erwärmen, Zwiebelstreifen darin ca. 3 Min. glasig andünsten. 1 TL Zucker dazugeben und ca. 3 Min. bei schwacher Hitze weiterköcheln lassen.

4

Währenddessen: In einer großen Pfanne 1 EL Öl bei mittlerer Hitze erwärmen, Auberginenscheiben darin ca. 3 Min. je Seite braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und kurz beiseitestellen. Erneut 1 TL Öl bei mittlerer Hitze in der Pfanne erwärmen und Halloumischeiben von beiden Seiten 1 – 2 Min. knusprig anbraten.

5

In den letzten 5 Min. der Backzeit der Gemüsestäbchen die Ciabatta-Brötchen mit in den Backofen geben und aufbacken.

6

Aufgebackene Ciabatta-Brötchen aufschneiden, mit Auberginen- und Halloumischeiben belegen, Relish und Rucola darauf geben, zusammenklappen und zusammen mit den Gemüse-Stäbchen genießen.

Das könnte Dir auch schmecken