topBanner
Griechischer Salat

Griechischer Salat

für 2 Personen | 25 Minuten | vegetarisch

Weiterlesen

Egal, ob zum sommerlichen Picknick im Park, als frische Beilage oder leichte Mahlzeit, unser griechischer Salat mit Hirtenkäse und Kalamata-Oliven sorgt für gesunde Glücksmomente.

Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Schwefeldioxid oder SulfiteGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

rote Zwiebel

1 g

gerebelter Oregano

½ Stück

Knoblauchzehe

2 Stück

Tomate

1 Stück

Gurke

10 g

Petersilie

½ Stück

Zitrone, gewachst

100 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

50 g

Kalamata-Oliven ohne Stein

75 g

Joghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Salatherz (Romana)

12 ml

Weißweinessig

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Zucker*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)1515 kJ
Energie (kcal)362 kcal
Fett25.0 g
davon gesättigte Fettsäuren5.0 g
Kohlenhydrate17 g
davon Zucker12.0 g
Eiweiß18 g
Salz4.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Zum Kochen benötigst Du 1 große Schüssel, 1 hohes Rührgefäß und 1 Pürierstab.

Rote Zwiebel abziehen, halbieren und in sehr feine Streifen schneiden.

In einer großen Schüssel Zwiebelstreifen mit Oregano, Weißweinessig und 2 EL Olivenöl* vermischen und mindestens 10 Min. ziehen lassen.

2

Tomaten halbieren, Strunk entfernen, Tomatenhälften vierteln und mit etwas Zucker* und Salz* bestreuen.

Enden der Gurke abschneiden. Gurke längs halbieren und mithilfe eines Löffels die Kerne herauskratzen.

Kerne in einem hohen Rührgefäß beiseitestellen.

Entkernte Gurke in ca. 1 cm dicke Halbmonde schneiden.

3

Blätter der Petersilie abzupfen und klein schneiden.

Saft von einer halben Zitrone zu den Gurkenkernen pressen.

Salat halbieren, Strunk herausschneiden und Salat in Streifen schneiden.

4

Knoblauchzehe abziehen und je nach Geschmack die ganze oder halbe Knoblauchzehe zu den Gurkenkernen in das hohe Rührgefäß geben.

Joghurt hinzufügen und alles mit einem Pürierstab zu einem Dressing mixen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Um die Oliven zu entkernen, mit der flachen Seite einer Tasse oder eines Glases auf die Oliven drücken, bis der Kern leicht zu entfernen ist.

6

Gurkenhalbmonde, Tomatenviertel, Salatstreifen, Oliven, zerkleinerte Petersilie und Dressing zu den Zwiebelstreifen in die Schüssel geben, alles vorsichtig vermischen.

Hirtenkäse grob mit den Händen zerkleinern und unterheben.

Griechischen Salat auf Teller verteilen.

Guten Appetit!