HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconFlammkuchen Mit Nektarinen
topBanner
Flammkuchen mit Nektarinen

Flammkuchen mit Nektarinen

für 2 Personen | 30 Minuten

Veggie
Weiterlesen

Dieses Gericht wird Dich begeistern – es ist das perfekte Soul Food, um abends zu entspannen, oder Du genießt es einfach so als leckeren Snack zwischendurch.

Allergene:Glutenhaltiges GetreideMilch (einschließlich Laktose)Mandeln

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

frischer Flammkuchenteig

(EnthältGlutenhaltiges Getreide)

150 g

Schmand

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

50 g

Aprikosenkonfitüre

2 Stück

Nektarine

10 g

Zitronenthymian

20 g

Mandelblättchen

(EnthältMandeln)

20 g

Butter

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Zucker*

50 ml

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3563 kJ
Energie (kcal)852 kcal
Fett32.0 g
davon gesättigte Fettsäuren9.0 g
Kohlenhydrate108 g
davon Zucker41.0 g
Eiweiß13 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Pfanne
Backpapier
Backblech
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Nektarinen halbieren, entkernen und in 0,5 cm dicke Spalten schneiden. In einer großen Pfanne 1 EL Öl* erhitzen. Nektarinenspalten darin 3 Min. anbraten. 1 EL Zucker* dazugeben und Spalten weitere 3 Min. braten, bis sie bissfest sind.

2

Währenddessen in einer kleinen Schüssel Schmand mit der Hälfte der Aprikosenkonfitüre verrühren. Blätter vom Zitronenthymian abzupfen und grob hacken.

3

Flammkuchenteig auf einem Backblech ausrollen und mit dem Schmand bestreichen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand lassen.

TIPP: Du kannst das mitgelieferte Backpapier vom Flammkuchenteig nutzen.

4

Gebratene Nektarinen darauf verteilen und mit Mandelblättchen bestreuen. Auf der mittleren Schiene des Ofens 13 – 15 Min. backen, bis der Flammkuchenteig goldbraun ist.

5

In der großen Pfanne ohne Zusatz von Fett restliche Aprikosenkonfitüre, 1 EL Zucker* und 50 ml Wasser* vermengen und 3 – 4 Min. zu einem Sirup einköcheln lassen. Butter, gehackten Thymian und 1 Prise Salz* dazugeben und 1 Min. weiter einköcheln lassen, bis der Thymian fein duftet und die Soße dick ist.

6

Flammkuchen nach der Garzeit aus dem Ofen nehmen und mit der Zitronen-Thymian-Soße beträufeln. Flammkuchen in Stücke schneiden und auf Tellern verteilen.

Guten Appetit!