HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconWürziges Dal Mit Tomaten Und Prinzessbohnen
topBanner
Würziges Dal mit Tomaten und Prinzessbohnen

Würziges Dal mit Tomaten und Prinzessbohnen

dazu Wildreis

Thermomix
Weiterlesen

Heute entführen wir Dich in die bunte und fröhliche indische Küche! Entdecke die Vielseitigkeit der Gewürze! Verwöhne Dich und Deine Lieben mit einer kulinarischen Reise nach Indien. Lass es Dir schmecken!

Tags:Vegetarischunter 650 KalorienThermomixOhne Weizen
Allergene:Sellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

150 g

Basmati-Wildreis-Mischung

160 g

würzige Dalsoße

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

50 g

rote Linsen

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

1 Stück

rote Zwiebel

150 g

Prinzessbohnen

1 Stück

Karotte

2 Stück

Tomate

1 Stück

Knoblauchzehe

2 g

Koriander und Kumin

15 g

Ingwer

2 g

milde Chiliflocken

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Zucker*

1 Teelöffel

Weißweinessig*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2293 kJ
Energie (kcal)548 kcal
Fett11.0 g
davon gesättigte Fettsäuren4.0 g
Kohlenhydrate92 g
davon Zucker16.0 g
Eiweiß17 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Kleiner Topf
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Reis in den Gareinsatz geben und mit kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfließt. Einen kleinen Topf mit 300 ml [450 ml | 600 ml] Wasser* füllen, salzen* und einmal aufkochen lassen. Reis zugeben und mit aufgesetztem Deckel bei niedriger Hitze ca. 15 Min. weiterköcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 10 Min. abgedeckt ziehen lassen. Währenddessen fortfahren.

2

Karotte schälen, längs halbieren und in ca. 0,5 cm dicke Halbmonde schneiden. Enden der Prinzessbohnen entfernen und Bohnen dritteln. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel halbieren. Die Hälfte [zwei Drittel | den ganzen] Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden.

3

Knoblauch und Ingwer in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Zwiebel zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 15 g [15 g | 20 g] Öl*, Karotten, Bohnen und Gewürzmischung „Koriander & Kumin“ zugeben und 6 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten. Währenddessen Strunk der Tomate entfernen und Tomate grob würfeln.

4

Tomatenwürfel, Linsen, 200 g [275 g | 350 g] Wasser* und Gemüsebrühpulver zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 16 Min. [17 Min. | 18 Min.]/98 °C/Reverse/Stufe 1 kochen.

5

Nach Ablauf der Garzeit würzige Dal-Soße in den Mixtopf zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 3 Min./95 °C/Reverse/Stufe 1 vermischen. Dal mit 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Weißweinessig*, einer Prise Zucker*, Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Tomatiges Dal auf Teller verteilen. Reis mit einer Gabel auflockern und daneben anrichten. Nach Belieben mit Chiliflocken toppen. Guten Appetit!