Würziger Hähnchen-Pfeffertopf

Würziger Hähnchen-Pfeffertopf

mit Champignons und Petersilienkartoffeln

Gewürze-Special
Weiterlesen

Was könnte besser zu einem Gewürze-Special passen als ein feuriger Pfeffertopf? Das Highlight in Deinem Gericht ist definitiv der Kampot Pfeffer mit dem Du die Soße verfeinerst. Dieser Pfeffer kommt aus Kambodscha und verdankt dem dortigen Klima sein außergewöhnlich fruchtiges und intensives Aroma - und seine Weltbekanntheit. Lass Dir dieses würzige Highlight schmecken!

Allergene:Milch
Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

200 ml

Sahne

(EnthältMilch)

2 g

Gewürzmischung

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

200 g

braune Champignons

5 g

Petersilie

5 g

frischer Majoran

280 g

Hähnchenbrustfilet

4 g

Kartoffeln

ml

Knoblauchzehe

nach Geschmack

Kampot Pfeffer

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Öl*

Salz*

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2979 kJ
Energie (kcal)712 kcal
Fett32.0 g
davon gesättigte Fettsäuren15.0 g
Kohlenhydrate61 g
davon Zucker19.0 g
Ballaststoffe9 g
Eiweiß41 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
sad
sad
1

*Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Zum Kochen benötigst Du 1 große Pfanne und 1 großen Topf (mit Deckel).**

Kartoffeln schälen und vierteln.

Heißes Wasser* in einen großen Topf füllen, salzen* und einmal aufkochen lassen.

Kartoffelviertel zugeben, Hitze reduzieren und 8 – 10 Min. weich garen.

Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

sad
sad
2

Champignons je nach Größe vierteln oder halbieren.

Die Blätter von der Petersilie und dem Majoran getrennt voneinander abzupfen und fein hacken.

Zwiebel halbieren, abziehen und in feine Streifen schneiden.

Knoblauchzehe abziehen und fein hacken.

Hähnchenbrustfilet in 2 cm große Stücke schneiden.

Den Kampot Pfeffer grob hacken.

sad
sad
3

Öl* in einer großen Pfanne stark erhitzen und Hähnchenbrustfiletstücke für 2 – 3 Min. scharf anbraten, bis sie von außen goldbraun sind.

Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

In der gleichen Pfanne Zwiebelstreifen und Champignonviertel ohne weitere Zugabe von Fett für 2 – 3 Min. braten.

sad
sad
4

Champignons mit Sahne ablöschen.

Gewürzmischung und die Hälfte des gehackten Kampot Pfeffers hinzugeben.

Angebratene Hähnchenbrustfiletstücke in die Soße geben, Hitze reduzieren und alles 3 – 6 Min. kochen, bis das Fleisch gar und die Soße etwas eingedickt ist.

Zum Schluss Soße mit Salz* und gehacktem Majoran abschmecken (wir empfehlen ca. 1 EL Majoran für 2 Personen).

sad
sad
5

Kartoffeln abgießen und Kartoffelviertel mit Butter* und gehackter Petersilie vermischen.

sas
sas
6

Petersilienkartoffeln auf Teller verteilen.

Pfeffertopf daneben anrichten und nach Belieben mit restlichem gehackten Kampot Pfeffer bestreuen.

Guten Appetit