Würzige Zucchini-Hack-Bällchen

Würzige Zucchini-Hack-Bällchen

in Tomatensoße, dazu Kartoffelspalten

Thermomix ®
Bewertet mit 3.3 / 4
Weiterlesen

Geraspelte Zucchini im Hackbällchen verstecken? Na klar! Durch diesen cleveren Trick sorgst Du nämlich für eine zusätzliche Portion Gemüse in Deinem täglichen Speiseplan. Mit unserem mediterranen Rezept genießt Du außerdem goldbraune Kartoffelspalten aus dem Backofen, eine fruchtig-würzige Tomatensoße und einen frischen Rucolasalat zu den Hackbällchen. Ein super Gericht für ein gemütliches Abendessen in der Sonne.

Tags:ThermomixZeit sparen
Allergene:MilchEi
Gesamtzeit
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Stufe 1
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten 
Portionsgröße
2
3
4
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4

400 g

Kartoffeln (Drillinge)

300 g

Rinderhackfleisch

1 Dose

stückige Tomaten

1 Stück

Knoblauchzehe

2 g

Gewürzmischung

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

20 g

Italienischer Hartkäse

(EnthältMilch,Ei)

1 Stück

Zucchini

50 g

Rucola

Was Du zu Hause haben solltest

10 ml

Olivenöl*

Weißweinessig*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
pro Portion
pro 100g
Nährwertangaben
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2904 kJ
Energie (kcal)694 kcal
Fett36.0 g
davon gesättigte Fettsäuren16.0 g
Kohlenhydrate47 g
davon Zucker13.0 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiß41 g
Salz2.0 g
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Wasche das Gemüse ab. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigst Du 2 kleine Schüsseln, 1 große Schüssel, ein Backblech und Backpapier.

Hartkäse halbieren, in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und die Hälfte davon in eine kleine Schüssel umfüllen.

Enden der Zucchini abschneiden, in 3 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf zugeben, 5 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

2

Rinderhackfleisch, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben, 1 Min./Reverse/Stufe 4 mithilfe des Spatels vermischen und in eine große Schüssel umfüllen.

Aus der Hackmasse 6 [9|12] Bällchen formen und auf dem Varoma-Einlegeboden [und Varoma-Behälter] verteilen. Varoma-Einlegeboden einsetzen und Varoma verschließen.

3

Mixtopf spülen und trocknen. Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Etwas Öl* zugeben und 2 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. Stückige Tomaten, Wasser*, die Hälfte der Gewürzmischung, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben, Varoma aufsetzen und 28 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

Währenddessen die Kartoffeln zubereiten.

4

Ungeschälte Kartoffeln längs vierteln und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

Mit restlicher Gewürzmischung, Salz*, Pfeffer* und Olivenöl* vermischen und 20 – 25 Min. backen.

5

In einer kleinen Schüssel Olivenöl* mit (Weißwein-)Essig*, Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing verrühren.

Rucola dazugeben und kurz vor dem Servieren unterheben.

6

Varoma abnehmen.

Kartoffelspalten auf Teller verteilen, Hackbällchen mit Tomatensoße und Rucola dazu anrichten, mit restlichem Hartkäse bestreuen und genießen.