HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Afrikanisch Rezepte
Veggie-Kebabs mit marinierten Gemüse-Feta-Spießen

Veggie-Kebabs mit marinierten Gemüse-Feta-Spießen

und Knoblauch-Kumin-Kefirsoße

Weiterlesen

Heute machst Du Deinen eigenen Veggie-Döner, mit richtig viel Gemüse drin und einer leckeren Soße drüber. Wenn Du noch etwas herzhafteres brauchst, kannst Du auf die Spieße auch Tofuwürfel (natur oder geräuchert) stecken oder die Füllung um ein paar Bohnen strecken. Guten Appetit!

Tags:Vegetarisch
Allergene:MilchWeizenSenf
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

4 Stück

Holzspieße

1 Stück

Zucchini

100 g

braune Champignons

1 Stück

rote Zwiebel

125 g

Feta

(EnthältMilch)

5 g

Thymian

½ Stück

Zitrone

0.13 Stück

Knoblauch

150 g

Kefir

(EnthältMilch)

2 g

Kreuzkümmel, gemahlen

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

4 Stück

Pita-Brote

(EnthältWeizen)

1 Stück

Tomate

100 g

Spinat

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Senf

(EnthältSenf)

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Zucker*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfefferkörner

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2933 kJ
Energie (kcal)701 kcal
Fett24.0 g
Kohlenhydrate81 g
Ballaststoffe9 g
Eiweiß37 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Ofen
Alufolie
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Holzspieße in einem tiefen Teller in ein wenig Wasser einweichen. Das verhindert, dass sie später im Ofen anbrennen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen oder Grill anmachen.

2

Zucchini waschen und in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Champignons putzen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Zwiebel abziehen und achteln. Feta vorsichtig in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Diese Zutaten abwechselnd auf die Holzspieße stecken.

3

Für die Marinade: Thymian waschen, trockenschütteln und Blätter abstreifen. Zitrone heiß abwaschen, Schale fein abreiben und entsaften. In einer kleinen Schüssel 1 TL Senf mit Thymian, etwas Zitronenabrieb, 1 TL Zitronensaft, 1 EL Olivenöl, 1 Prise Zucker und etwas Salz und Pfeffer verrühren. Anschließend Gemüse-Feta-Spieße mit der Marinade bepinseln.

Spießchen in Alufolie wickeln
Spießchen in Alufolie wickeln
4

Aus der Alufolie für die Gemüse-Feta-Spieße vier längliche, passende Stücke zurechtschneiden, diese darin einwickeln. Dann für 8–10 Min. im Ofen oder auf dem Grill garen.

Dip zubereiten
Dip zubereiten
5

Für die Soße: Knoblauch abziehen und in eine kleine Schüssel pressen, gut mit Kefir, Kreuzkümmel und etwas Salz und Pfeffer verrühren.

Tomaten in Scheiben schneiden
Tomaten in Scheiben schneiden
6

Pita-Brot im Backofen nach Packungsanleitung aufbacken. Tomate waschen und in feine Scheiben schneiden. Spinat waschen und abtropfen lassen, evtl. etwas zerkleinern.

7

Pita-Brote nach der Aufbackzeit aus dem Ofen holen und aufschneiden. Mit den Zutaten von den Gemüse-Feta-Spießen, Tomate, etwas Spinat und ein wenig Soße füllen, vorsichtig zusammenklappen und genießen!