HelloFresh
topBanner
Tortellini mit Paprika-Cashew-Soße

Tortellini mit Paprika-Cashew-Soße

dazu Ofen-Zucchini und Basilikumstreifen

Weiterlesen

Schnell und unkompliziert soll es heute sein? Dann haben wir hier genau das richtige Rezept für Dich! Unsere Tortellini werden Dir wirklich leicht von der Hand gehen. Lass es Dir schmecken!

Tags:VegetarischFamily
Allergene:EiMilchWeizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

400 g

frische Tortellini mit Ricotta-Füllung

(EnthältEi, Milch, Weizen)

3 Stück

rote Spitzpaprika

4 g

Gemüsebrühe

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zwiebel

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

20 g

Cashewkerne

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

Zucchini

10 g

Basilikum

40 g

Hartkäse geraspelt

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

300 ml

Wasser*

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3084 kJ
Energie (kcal)737 kcal
Fett23.0 g
davon gesättigte Fettsäuren7.0 g
Kohlenhydrate103 g
davon Zucker18.0 g
Eiweiß29 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backpapier
Backblech
Rührschüssel
Kleiner Topf
Sieb
Großer Topf
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Spitzpaprikas längs halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in 3 cm große Würfel schneiden. Enden der Zucchini abschneiden, Zucchini längs vierteln und in 1 cm breite Stücke schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und in 1 cm breite Spalten schneiden.

2

Paprikawürfel und Zwiebelspalten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen, mit 0.5 EL [0.75 EL | 1 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen. Zucchinistücke daneben auf das Backblech legen, mit 0.5 EL [0.75 EL | 1 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen. Gemüse im Ofen 20 – 25 Min. rösten, bis es weich und etwas gebräunt ist. Knoblauchzehe 10 Min. mit in den Ofen legen.

3

Knoblauch etwas auskühlen lassen, pellen und in ein hohes Rührgefäß geben. Geröstete Paprika und Zwiebeln dazugeben, mit 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser*, Cashewkernen, Brühpulver und Paprikagewürz fein pürieren. Mit Salz* und Peffer* abschmecken. Anschließend eventuell in einen kleinen Topf geben und bei niedriger Temperatur warm halten.

4

Einen großen Topf mit reichlich heißem Wasser füllen, salzen* und aufkochen lassen. Tortellini in das heiße Wasser geben, Hitze reduzieren und 3 – 4 Min. ziehen lassen. Nicht kochen! Tortellini vorsichtig durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

5

Blätter vom Basilikum abzupfen und in Streifen schneiden.

6

Tortellini auf Teller verteilen, mit der Paprika-Cashew-Soße begießen, mit Zucchinistücken, geraspeltem Hartkäse und Basilikum toppen.

Guten Appetit!