topBanner
Würzige Blumenkohl-Steaks mit orientalischem Linsen-Salat

Würzige Blumenkohl-Steaks mit orientalischem Linsen-Salat

dazu frischer Minz-Joghurt-Dip (Thermomix)

Thermomix
Weiterlesen

Locker und leicht, dennoch würzig und voller Aromen – hier kommt unser Blumenkohl Steak unter einer pikanten Garam-Masala-Paste. Dazu gibt es gelbe Linsen in einer Salatvariation und einen fruchtig-coolen Minz-Dip. Diese Kombi passt perfekt zu einer BIONADE Zitrone-Bergamotte.

Tags:ThermomixVegetarisch
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Sellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit70 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Zitrone, gewachst

2 Zweig

Minze

150 g

Joghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Blumenkohl

1 Stück

Zwiebel

¼ Stück

Knoblauchzehe

40 g

Ketchup

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

7 g

Garam Masala

1 Stück

kleine Salatgurke

100 g

Kirschtomaten

100 g

gelbe Linsen

3 Zweig

Petersilie

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Gemüsebrühe*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2966.456 kJ
Energie (kcal)709 kcal
Fett28.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate64 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß42 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Thermomix
Backpapier
Große Schüssel
Sieb
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Minze in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Joghurt und Gurkenkerne zugeben und 10 Sek./Stufe 3.5 vermischen. Dann mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mixtopf kurz spülen und trocknen.

2

Durch den Blumenkohlstrunk hindurch zwei ca. 1,5 cm dicke Scheiben aus der Mitte des Blumenkohlkopfes herausschneiden. Restlichen Blumenkohl in grobe Stücke schneiden und zur Seite legen.

3

Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und dann mit dem Spatel nach unten schieben.

4

60 g Wasser, 1 EL Olivenöl, ½ des Garam Masalas und Blumenkohlstückchen in den Mixtopf geben und 10 Min./120 °C//Stufe 0.5 dünsten. In dieser Zeit Varoma-Einlegeboden in den Varoma-Behälter einsetzen. Einen Bogen Backpapier auf die Form des Einlegebodens zurechtschneiden, in den Varoma-Einlegeboden legen, dabei darauf achten, dass die seitlichen Garschlitze frei bleiben. Ketchup mit dem restlichen Garam Masala verrühren, Blumenkohlsteaks damit bestreichen, in den Varoma-Einlegeboden geben. Blumenkohlstückchen in eine große Schüssel umfüllen.

5

1000 g Gemüsebrühe in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen. In dieser Zeit restliche Zitronenhälfte in Spalten schneiden. Kirschtomaten vierteln, Gurkenhälften würfeln und zu den gegarten Blumenkohlstückchen geben, mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen, dann beiseitestellen.

6

Varoma vorsichtig abnehmen, Linsen in den Mixtopf zugeben, Varoma wieder aufsetzen und 8 Min./Varoma//Stufe weitergaren. Varoma vorsichtig abnehmen, zur Seite stellen und Linsen in ein Sieb abgießen.

7

Linsen unter die Gurken- und Tomatenstücke heben und auf den Tellern anrichten. Mit der Petersilie bestreuen, Blumenkohlsteaks und Zitronenspalten dazu anrichten und mit Minz-Joghurt beträufeln.