Sauer macht lustig: Spaghetti mit Sauerampfer-Pesto

Sauer macht lustig: Spaghetti mit Sauerampfer-Pesto

Tomaten und Parmesan (Thermomix)

Thermomix
Bewertet mit 3.4 / 4
Weiterlesen

Mit Wildkräutern zu kochen, gelingt Dir heute ganz sicher! Dem Sauerampfer wird nachgesagt, er sei gesund und das stimmt auch: Er enthält reichlich Bitterstoffe, Kalium und Vitamin C – seine fein säuerliche Note macht zudem noch gute Laune. Guten Appetit!

Tags:ThermomixVegetarisch
Allergene:WeizenMilchSchalenfrüchteSchwefel
Gesamtzeit20 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten

für 2 Personen

Zutaten

für 2 Personen

250 g

Spaghetti

(EnthältWeizen)

40 g

Parmesan D.O.P.

(EnthältMilch)

2 Zweig

Petersilie

8 Zweig

Sauerampfer

0.13 Stück

Knoblauch

2 Stück

Tomate

25 g

Walnüsse

(EnthältSchalenfrüchte, kann Spuren von Allergenen enthalten)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Gemüsebrühe*

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Essig*

(EnthältSchwefel)

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangaben
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3025.032 kJ
Energie (kcal)723 kcal
Fett25.0 g
Kohlenhydrate94 g
Ballaststoffe9 g
Eiweiß27 g
Cholesterol131 mg
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Wasser im Wasserkocher erhitzen. Gemüse und Kräuter waschen und putzen.

Reichlich kochendes Wasser in einen großen Topf füllen, salzen, aufkochen lassen, Spaghetti darin 10 – 12 Min. garen. In dieser Zeit mit der Zubereitung fortfahren.

2

Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

3

Petersilie in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 6 zerkleinern. ⅓ der zerkleinerten Petersilie in eine kleine Schüssel umfüllen und den Rest mit dem Spatel nach unten schieben.

4

Knoblauch, ⅔ des zerkleinerten Parmesans, Sauerampfer, Walnüsse, 3 EL Olivenöl, 100 ml Gemüsebrühe, 1 EL Essig, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker in den Mixtopf geben, 25 Sek./Stufe 7 zu einem Pesto zerkleinern. Danach die Tomaten würfeln.

5

Spaghetti nach der Garzeit in einem Sieb abtropfen lassen und etwas Nudelwasser in einer kleinen Schüssel auffangen. Dann Spaghetti zurück in den Topf geben und sofort gut mit Pesto und Tomatenwürfeln vermischen, bei Bedarf ein wenig Nudelwasser zufügen.

6

Spaghetti mit Sauerampfer-Pesto auf tiefe Teller verteilen, mit Parmesan und Petersilie bestreuen und genießen.