topBanner
Lecker gefüllte Hähnchen-Caesar-Wraps

Lecker gefüllte Hähnchen-Caesar-Wraps

dazu frischer Rohkost-Salat (Thermomix)

Thermomix
Weiterlesen

Wir füllen Leinsaat-Tortillas mit kross gebratener Maishähnchenbrust und vielen weiteren, gesunden Zutaten. Dazu kommt noch ein leichter Rohkost-Salat – gesünder geht's kaum. Du liebst die leckeren Grill-Aromen im Sommer? Frisch vom Grill schmeckt die Maishähnchenbrust besonders lecker!

Tags:Thermomix
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

2 Stück

Tomate

1 Stück

Salatherz (Romana)

2 Stück

Karotte

2 Stück

Maishähnchenbrust

0.13 Stück

Knoblauchzehe

3 Zweig

Estragon

100 g

Joghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Apfel

4 Stück

Leinsamen-Tortillas

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

50 g

Cheddar (Scheiben)

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Essig*

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3401.592 kJ
Energie (kcal)813 kcal
Fett27.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate92 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß52 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Küchenpapier
Kleine Schale
Pfanne mit Deckel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Obst, Gemüse und Kräuter waschen und putzen.

Estragonblätter in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 6 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

2

Karottenstücke in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und ebenfalls in eine kleine Schüssel umfüllen.

3

Apfelstücke in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen. ½ der zerkleinerten Karotten und ⅓ der Salatstücke dazugeben und alles mit einer Prise Salz und Pfeffer vermischen. Rohkost-Salat ziehen lassen.

4

Maishähnchenbrust kurz unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen, auf beiden Seiten salzen und pfeffern und Maishähnchenbrust in den Varoma-Behälter geben, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben.

5

600 g Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben. Varoma aufsetzen und 20 – 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen Tomaten halbieren, Strünke entfernen und in Scheiben schneiden. Für das Dressing: Knoblauch zum zerkleinerten Estragon in die kleine Schüssel pressen. Zusammen mit Joghurt und 1 TL Essig glattrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Leinsaat-Tortillas ohne Fettzugabe in einer großen Pfanne je 1 Min. anwärmen, bis sie schön weich und biegsam sind.

6

Varoma vorsichtig abnehmen und Hähnchenbrust in Streifen schneiden. Tortillas mit 1 EL Dressing bestreichen, dann mit Salat, Tomatenscheiben, Karottenraspeln und Maishähnchenbruststreifen belegen, Cheddar darüberstreuen und fest zu einem Wrap zusammenrollen. Auf Teller anrichten, Rohkost-Salat dazu reichen und genießen.