Cremiges Thai-Gemüse-Curry

Cremiges Thai-Gemüse-Curry

mit Kokosmilch und Basmatireis (Thermomix)

Thermomix
Bewertet mit 3.3 / 4
Weiterlesen

Bekanntlich sorgen Kokosmilch, Curry-Paste und Limette in einem Gericht für eine exotische Note. Das Tüpfelchen auf dem „i“ ist in diesem Gericht das Thai-Basilikum mit seinem anis- und lakritzähnlichen Geschmack. Guten Appetit!

Tags:glutenfreilaktosefreischarfVeganVegetarischThermomix
Allergene:
Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit50 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten

für 2 Personen

Zutaten

für 2 Personen

200 g

braune Champignons

1 Stück

Karotte

150 g

Prinzessbohnen

½ Stück

Zwiebel

150 g

Basmatireis

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Teelöffel

gelbe Currypaste

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

250 ml

Kokosmilch

½ Stück

Limette

1 Zweig

Thai-Basilikum

½ Stück

roter Chili

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Gemüsebrühe*

Einheit

Öl*

Einheit

Zucker*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangaben
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2631.736 kJ
Energie (kcal)629 kcal
Fett30.0 g
Kohlenhydrate75 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß13 g
Kochutensilien
Kochutensilien
Thermomix
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Gemüse und Kräuter waschen und putzen.

1000 g Wasser und ½ TL Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Basmatireis zugeben, mit dem Spatel gut vermischen und 17 Min./100°C/Stufe 4 garen. Währenddessen Karotte schälen, halbieren und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Gareinsatz mithilfe des Spatels herausnehmen, zugedeckt zur Seite stellen; Mixtopf leeren und trocknen.

2

Zwiebelviertel in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

3

1 EL Olivenöl und Bohnen zugeben und 4 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten.

4

Je nach gewünschter Schärfe 1 – 2 TL Curry-Paste (Achtung scharf!), Kokosmilch, 50 g Gemüsebrühe, Karottenscheiben, Champignonstücke und 1 TL Zucker hineingeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 17 Min./98°C// Stufe 1,5 garen. In dieser Zeit Limette halbieren und entsaften. Thai-Basilikum grob hacken. Chili in feine Streifen schneiden.

5

Limettensaft in den Mixtopf zugeben, mit dem Spatel unterrühren, die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basmatireis mit einer Gabel auflockern. Dann auf Tellern verteilen und gelbes Thai-Curry darauf anrichten. Mit etwas gehacktem Thai-Basilikum und Chilistreifen bestreuen und genießen!