HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Deutsch Rezepte
Tilapia-Fischfilet im Baconmantel

Tilapia-Fischfilet im Baconmantel

dazu Senfsoße, Ofenkartoffeln und Tomatensalat

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.2 / 4 von 1150 Bewertungen
Weiterlesen

Fisch im Speckmantel ist nicht nur eine superleckere Angelegenheit – der Bacon schützt das Fischfilet beim Anbraten auch davor auszutrocknen. So holst Du das Maximum aus Geschmack und zart-krosser Konsistenz aus Deinem Gericht heraus. Dazu gibt es herzhafte Ofenkartoffeln, Senfsoße und einen frischen Tomatensalat mit Schnittlauch. Uns hat dieses Rezept noch einmal an den Sommer erinnert. Lass es Dir schmecken!

Tags:NeuentdeckungZeit sparen
Allergene:FischMilchSenfSchwefelWeizen
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

250 g

Tilapia-Filet

(EnthältFisch)

80 g

Bacon (Scheiben)

500 g

Kartoffeln (Drillinge)

5 g

Petersilie

5 g

Schnittlauch

2 Stück

Tomate

1 Stück

rote Zwiebel

150 g

Schmand

(EnthältMilch)

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf, Schwefel, Weizen)

Was Du zu Hause haben solltest

Öl*

Essig*

(EnthältSchwefel)

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2845 kJ
Energie (kcal)680 kcal
Fett37.0 g
davon gesättigte Fettsäuren17.0 g
Kohlenhydrate47 g
davon Zucker9.0 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß37 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
Karotffeln backen
Karotffeln backen
1

Wasche Gemüse, Kräuter und Fisch ab und tupfe das Fisch mit Küchenpapier trocken. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du Backpapier, ein Backblech, 1 kleine Schüssel und 1 große Pfanne.

Ungeschälte Kartoffeln in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Kartoffelscheiben auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit Olivenöl*, etwas Salz* und Pfeffer* vermischen und auf der mittleren Schiene im Backofen 20 – 25 Min. backen.

gemüse schneiden
gemüse schneiden
2

Rote Zwiebel abziehen, halbieren, eine Hälfte in fein würfeln und den Rest in feine Streifen schneiden.

Tomaten halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften in Spalten schneiden.

Petersilienblätter fein hacken und Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

tomatensalat zubereiten
tomatensalat zubereiten
3

In einer kleinen Schüssel Olivenöl*, Weißweinessig* mit Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing verrühren.

Zwiebelwürfel, Tomatenspalten und die Hälfte der Schnittlauchröllchen zugeben und verrühren.

fisch braten
fisch braten
4

Jetzt ist Timing gefragt!

10 Min. vor Ende der Kartoffelbackzeit je 2 Scheiben Bacon um den Tilapia wickeln und mit der Naht nach unten in eine kalte Pfanne legen.

Pfanne auf mittlerer Stufe erwärmen und pro Seite ca. 5 Min. braten.

Beim ersten Wenden Zwiebelstreifen zum Fisch geben mitbraten.

sosse zubereiten
sosse zubereiten
5

Tilapia und gebratene Zwiebelsreifen aus der Pfanne nehmen.

Schmand, mittelscharfen Senf und einen Schluck Wasser in die Pfanne geben, kurz erwärmen, mit Salz* und Pfeffer* abschmechen und die Hälfte der gehackten Petersilie unterrühren.

anrichten
anrichten
6

Kartoffelscheiben mit gebratenen Zwiebelstreifen, restliche Petersilie und Schnittlauchröllchen mischen und auf Teller verteilen.

Tilapia drauf anrichten und mit Senfsoße genießen.

Guten Appetit