KochboxenGeschenkgutschein
Tandoori Chicken Burger!
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Tandoori Chicken Burger!

Tandoori Chicken Burger!

mit Süßkartoffelpommes und Aprikosen-Joghurt Dip

Tags:
Family
Allergene:
Weizen
Senf
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Hähnchenbrustfilet

160 g

vegane Brioche Burger Buns

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Soja enthalten.)

2 g

Gewürzmischung „Hello Curry“

25 g

Aprikosenchutney

(Enthält Senf.)

75 g

Naturjoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Tomate

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Süßkartoffel

Was Du zu Hause haben solltest

30 ml

Öl

g

Salz

g

Pfeffer

5 ml

Weißweinessig

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3246 kJ
Energie (kcal)776 kcal
Fett25.8 g
davon gesättigte Fettsäuren4.5 g
Kohlenhydrate91.4 g
davon Zucker23.5 g
Eiweiß42.2 g
Salz1.02 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Bratpfanne
Kleine Schale
Große Pfanne

Zubereitung

1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Gewaschene Süßkartoffel längs halbieren und in ca. 1 cm dicke Stifte schneiden. In einer großen Schüssel Süßkartoffel, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im Ofen 20 – 25 Min. backen.

2

Knoblauch fein hacken.

Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden.

Tomate in dünne Scheiben schneiden. Tomaten salzen*.

In einer kleinen Schüssel Joghurt, Aprikosen Chutney, 1 [1 | 2] Messerspitzen „Hello Curry“, Salz* und Pfeffer* zu einem Dip verrühren.

3

Hähnchenbrustfilets waagerecht aufschneiden, dabei aber nicht ganz durchschneiden, sodass sie nicht auseinanderfällt. Nun wie ein Buch aufklappen.

In der großen Schüssel aus Schritt 1 Knoblauch, restliches „Hello Curry“, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] vom Dip, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* mit dem Hähnchen vermengen.

4

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzten. Mariniertes Hähnchen und Zwiebelstreifen dazugeben. Hähnchen 2 – 3 Min. je Seite anbraten, bis das Hähnchen innen nicht mehr rosa ist.

Hähnchen herausnehmen und auf ein Gitterost über die Süßkartoffel geben. Grillfunktion einstellen und 2 – 3 Min. grillen, bis das Hähnchenfleisch etwas Farbe bekommt.

5

Zwiebeln mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Wasser* und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker* ablöschen und 1 – 2 Min. weiter anschwitzen.

Zwiebeln herausnehmen und Pfanne auswischen.

Brioche Buns waagerecht aufschneiden.

In derselben großen Pfanne ohne Fettzugabe Buns auf der Schnittseite 1 Min. toasten.

6

Süßkartoffeln aus dem Ofen nehmen.

Brioche Brötchen mit etwas Dip bestreichen, Hähnchen darauf legen und mit karamellisierten Zwiebeln und Tomaten toppen.

Auf Teller verteilen, Süßkartoffelpommes daneben anrichten und mit restlichem Dip genießen.

Guten Appetit!