topBanner
Striploin-Steak mit Rosmarinbutter

Striploin-Steak mit Rosmarinbutter

dazu käsige Ofenkartoffeln und bunter Salat

Simmentaler-Steak-Special
Weiterlesen

Manchmal muss es einfach ein Steak sein! Lecker gewürzt und begleitet von ausgewogenen Beilagen – heute servierst du eine Mahlzeit zum Verwöhnen.

Tags:Thermomix
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchwefeldioxid oder SulfiteEier oder Eierzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

360 g

180 g Simmentaler Striploin-Steak pro Person

1 Stück

Rosmarinzweig

1 Stück

Knoblauchzehe

4 Stück

Ofenkartoffel

150 g

saure Sahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

50 g

Salatmischung

40 g

Butter

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

12 ml

Balsamico-Crème

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Schwefeldioxid oder Sulfite)

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

20 g

Hartkäse ital. Art – DONT USE

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Eier oder EierzeugnisseKann enthaltenSenf)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Olivenöl*

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3506 kJ
Energie (kcal)838 kcal
Fett41.0 g
davon gesättigte Fettsäuren20.0 g
Kohlenhydrate62 g
davon Zucker6.0 g
Eiweiß54 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backpapier
Backblech
Alufolie
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Die ungeschälten Kartoffeln mehrfach quer im Abstand von 3 – 4 mm einschneiden, aber nicht bis unten durchschneiden. Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* beträufeln. Auf der mittleren Schiene im Backofen 20 Min. vorbacken.

2

Kartoffeln nach 20 Min. mit Hartkäse bestreuen und weitere 15 – 20 Min. backen, bis der Käse gebräunt ist und die Kartoffeln weich sind.

TIPP: Wenn es schnell gehen soll, schneide die Kartoffeln in Spalten, gib den Hartkäse darüber und backe sie insgesamt 20 Min. Petersilie in ca. 2 cm lange Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Petersilie zu gleichen Teilen in 2 kleine Schüsseln umfüllen.

3

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Butter, Salz* und Pfeffer* zugeben, 5 Sek./Stufe 5 mischen und in eine kleine Schüssel umfüllen. Balsamicocreme, 15 g [25 g | 30 g] saure Sahne, 10 g [15 g | 20 g] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 4 vermengen und in eine große Schüssel umfüllen.

4

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und in eine der kleinen Schüsseln mit zerkleinerter Petersilie zugeben. Restliche saure Sahne, Salz* und Pfeffer* ebenfalls zugeben und zu einem Dip verrühren. Frühestens 10 Min. bevor die Ofenkartoffeln fertig sind, mit dem Steak-Braten beginnen.

5

In einer großen Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Rindersteaks von beiden Seiten salzen und auf jeder Seite 2 – 3 Min. für rare, 3 – 4 Min. für medium oder 4 – 6 Min. für well done anbraten. Steak herausnehmen, pfeffern\, in Alufolie wickeln und kurz ruhen lassen. Knoblauchbutter und Rosmarinzweig in die Pfanne geben und 1 – 2 Min. durchschwenken, bis die Butter geschmolzen ist.

6

Salat unter das Dressing heben. Steaks mit Ofenkartoffeln und Salat auf Tellern anrichten. Rosmarin-Knoblauch-Butter über den Steaks verteilen. Mit restlicher Petersilie bestreuen und mit dem Dip genießen.

Guten Appetit!