topBanner
Strip-Loin-Steak mit grünem Pfefferrahm

Strip-Loin-Steak mit grünem Pfefferrahm

Trüffel-Parmesan-Kartoffeln und Bohnen

Premium
Weiterlesen

Manchmal muss es einfach ein Steak sein! Lecker gewürzt und begleitet von ausgewogenen Beilagen – heute servierst du eine Mahlzeit zum Verwöhnen.

Tags:Ohne WeizenThermomix
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Eier oder EierzeugnisseSchalenfrüchteHaselnuss

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

400 g

festk. Kartoffeln

360 g

Simmentaler Striploin-Steak

8 ml

Trüffelöl

20 g

Hartkäse ital. Art – DONT USE

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Eier oder EierzeugnisseKann enthaltenSenf)

10 g

Petersilie glatt/Zitronenthymian

150 g

Buschbohnen

1 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Haselnüsse

(EnthältSchalenfrüchte, Haselnuss)

4 g

Rinderbrühe

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Schalotte

20 g

eingelegter grüner Pfeffer

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Öl*

50 ml

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3320 kJ
Energie (kcal)794 kcal
Fett43.0 g
davon gesättigte Fettsäuren15.0 g
Kohlenhydrate44 g
davon Zucker7.0 g
Eiweiß54 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Pfanne
Große Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Enden der Bohnen abschneiden und Bohnen in den Varoma-Behälter geben. Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern, zu den Bohnen in den Varoma geben, mit Salz* und Pfeffer* würzen und vermischen, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben. Bohnen salzen* und pfeffern* und Varoma verschließen.

2

Schalotte abziehen, halbieren, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Kartoffeln je nach Vorliebe geschält oder ungeschält in ca. 2 cm breite Spalten schneiden und in den Gareinsatz geben. 450 g Wasser* in den Mixtopf geben, Gareinsatz einsetzen, Varoma aufsetzen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen Blätter vom Zitronenthymian zupfen, fein hacken und fortfahren.

3

In einer großen Pfanne Haselnüsse ohne Fettzugabe 1 – 2 Min. rösten, bis sie duften. Dann aus der Pfanne nehmen, kurz abkühlen lassen und grob hacken. Rindersteaks von beiden Seiten salzen*. 10 Min. vor dem Ende der Dampfgarzeit in der großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Rindersteaks zugeben und auf jeder Seite 3 – 4 Min. für rare, 4 – 5 Min. für medium oder 5 – 7 Min. für well done anbraten. Steaks aus der Pfanne nehmen, in Aluminiumfolie wickeln und kurz ruhen lassen.

4

Pfanne erneut erhitzen, zerkleinerte Schalotte in die Pfanne geben und 1 – 2 Min. farblos anschwitzen. Kochsahne, 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser*, Rinderbrühpulver und Pfefferkörner inklusive des Safts in die Pfanne zugeben. Aufkochen lassen, 2 – 3 Min. köcheln, bis die Soße ein bisschen andickt. Soße mit Zitronenthymian, Salz* und Pfeffer* abschmecken. Währenddessen fortfahren.

5

Nach der Dampfgarzeit Varoma abnehmen und Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Kartoffeln in eine große Schüssel umfüllen. Zerkleinerte Petersilie, Hartkäse und Trüffelöl zugeben, nach Geschmack salzen* und vorsichtig vermengen.

6

Kartoffelspalten und Bohnen auf Teller verteilen. Bohnen mit den gehackten Haselnüssen garnieren. Steaks daneben anrichten und Soße dazureichen.

Guten Appetit!