HelloFresh
topBanner
Spanischer Hähnchenburger

Spanischer Hähnchenburger

mit Aioli und Pimientos de Padrón

Express Lunch
Weiterlesen

Schnell, schneller, Express! Mit unseren Express-Rezepten zauberst Du innerhalb kürzester Zeit ein ausgewogenes und vor allem leckeres Gericht auf den Tisch!

Tags:Zeit sparen
Allergenen:EiMilchSesamWeizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Hähnchenbrustfilet

1 Stück

Salatherz (Romana)

2 Stück

Briochebrötchen mit Sesam

(EnthältEi, Milch, Sesam, Weizen)

1 g

Paprikapulver, geräuchert

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

200 g

Pimientos de Padron

20 g

Aioli

75 g

Joghurt

(EnthältMilch)

100 g

Paprika Antipasti

40 g

Hartkäse geraspelt

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2960 kJ
Energie (kcal)708 kcal
Fett36.0 g
davon gesättigte Fettsäuren10.0 g
Kohlenhydrate49 g
davon Zucker14.0 g
Eiweiß46 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Hähnchenbrustfilets waagerecht aufschneiden, aber nicht ganz durchschneiden und wie ein Buch aufklappen. Diese dann in einer großen Schüssel mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* und dem Paprika-Gewürz marinieren und mit Salz* und Pfeffer* würzen.

2

In einer großen Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* auf hoher Stufe erhitzen und die Pimientos darin 3 – 4 Min. scharf anbraten. Danach in eine große Schüssel geben, beiseitestellen und mit Salz* würzen.

3

In der großen Pfanne wieder 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Hähnchenbrust hineingeben und auf jeder Seite 2 – 3 Min. anbraten, bis das Fleisch nicht mehr rosa ist. Nach dem letzten Wenden Hartkäse auf die Hähnchenbrust streuen und schmelzen lassen.

4

In der letzten Minute eingelegte Paprika dazugeben und mit erhitzen. Wenn die Pfanne wieder leer ist, Burgerbrötchen aufschneiden und in der noch heißen Pfanne mit der Schnittfläche nach unten toasten.

5

In einer kleinen Schüssel Aioli mit Joghurt vermengen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Salatblätter abzupfen.

6

Burgerbrötchen mit je einem Klecks Aioli bestreichen. Danach mit Salatblättern, Hähnchenbrust und Paprika belegen und verschließen. Pimientos und restlichen Aioli-Dip dazureichen und genießen.

Guten Appetit!