HelloFresh
topBanner
Spaghetti mit würziger Chorizo

Spaghetti mit würziger Chorizo

und einer fruchtigen Tomaten-Auberginen-Soße

Weiterlesen

An manchen Tagen darf es ein abenteuerliches Rezept sein, an anderen wiederum soll es schnell gehen, damit genügend Zeit bleibt, Deine Füße hochzulegen. Dieses klassische italienische Gericht ist darum schnell und einfach zubereitet und bringt jede Menge Ballaststoffe sowie eine leicht scharfe Note mit. So kann der Feierabend kommen! Guten Appetit!

Tags:Zeit sparenNeuentdeckungleichter Genuss
Allergene:WeizenMilch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
3
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4
3

1 Stück

Zwiebel

½ Stück

Knoblauchzehe

10 g

Petersilie

250 g

Spaghetti

(EnthältWeizen)

1 Stück

Aubergine

100 g

Chorizo

(EnthältMilch)

4 g

Italienische Kräutermischung

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Dose

stückige Tomaten

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

(Oliven-)Öl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3021 kJ
Energie (kcal)722 kcal
Fett18.0 g
davon gesättigte Fettsäuren5.0 g
Kohlenhydrate106 g
davon Zucker16.0 g
Ballaststoffe10 g
Eiweiß33 g
Cholesterol0 mg
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Ofen
Wasserkocher
Backblech
Backpapier
Große Pfanne
Großer Topf
Sieb
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du außerdem 1 große Pfanne, eine Knoblauchpresse, ein Sieb, Backpapier und ein Backblech.

Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Blätter der Petersilie abzupfen und hacken. Aubergine in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

2

Auberginenwürfel auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz* und Pfeffer* würzen. Auberginenwürfel auf der mittleren Schiene im Backofen ca. 20 Min. garen, bis die Aubergine weich und an den Rändern knusprig ist.

3

Chorizo in ca. 1 cm große Stücke schneiden. In einer großen Pfanne Öl* auf mittlerer Stufe erhitzen, Knoblauch hineinpressen und zusammen mit den Zwiebelwürfeln und der Gewürzmischung für ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze braten. Chorizostücke hinzufügen und für weitere 2 Min. braten lassen.

4

Reichlich kochendes Wasser in einen großen Topf geben, salzen* und aufkochen lassen. Spaghetti hineingeben und für 8 – 10 Min. garen. Anschließend Spaghetti in ein Sieb abgießen und warm halten.

5

Geschälte Tomaten zusammen mit Zucker* zu den Chorizostücken in die Pfanne geben, mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und Soße für ca. 5 Min einköcheln lassen. Zum Schluss Auberginenwürfel aus dem Backofen unterrühren.

6

Spaghetti auf tiefe Teller verteilen, Auberginen-Chorizo-Soße darauf verteilen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Guten Appetit!