HelloFresh
topBanner
Sommer-Bowl mit Aprikosenreis

Sommer-Bowl mit Aprikosenreis

dazu Brokkoli in Erdnusssoße und Paprika-Gurken-Salat

Weiterlesen

ACHTUNG: Aufgrund von Lieferengpässen wurden in diesem Rezept der Brokkoli in einigen Boxen durch Zucchini ersetzt.

Die Zubereitung ändert sich wie folgt: in Schritt 4 Knoblauch abziehen und fein hacken. Enden der Zucchini abschneiden und Zucchini längs halbieren und in 0,5 cm dünne Halbmonde schneiden. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und gehackten Knoblauch und Zucchinihalbmonde darin für ca. 5 Min. anbraten, bis die Zucchini weich ist.

Tags:Vegetarisch
Allergenen:ErdnüsseSojaWeizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

20 g

getrocknete Aprikosen

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

Limette, gewachst

1 Stück

Knoblauchzehe

150 g

Jasminreis

1 Stück

Gurke

250 g

Brokkoli

1 Stück

Frühlingszwiebel

20 g

Koriander/Minze

20 g

Erdnüsse

(EnthältErdnüsse, kann Spuren von Allergenen enthalten)

15 ml

Sriracha Sauce

1 Stück

Paprika, orange

25 g

Erdnussbutter

(EnthältErdnüsse)

20 ml

Sojasoße

(EnthältSoja, Weizen)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

450 ml

Wasser*

2 Esslöffel

Zucker*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2659 kJ
Energie (kcal)636 kcal
Fett18.2 g
davon gesättigte Fettsäuren2.9 g
Kohlenhydrate95.2 g
davon Zucker29.5 g
Eiweiß19.5 g
Salz2.6 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Jasminreis in einem Sieb mit kaltem Wasser so lange abspülen, bis dieses klar hindurchfließt. In einen kleinen Topf 300 ml [450 ml | 600 ml] heißes Wasser* füllen, leicht salzen* und einmal aufkochen lassen. Aprikosen grob hacken. Reis und Aprikosenstücke hineinrühren und bei niedriger Hitze ca. 10 Min. abgedeckt köcheln lassen. Dann Topf vom Herd nehmen und mindestens 10 Min. abgedeckt ziehen lassen.

2

Schale der Limette fein abreiben. Limette halbieren und die Hälfte in Spalten schneiden. In einer kleinen Schüssel Sojasoße mit 1 TL [11/2 TL | 2 TL] Limettenabrieb, 2 EL [3 EL | 4 EL] Zucker*, 2 EL [3 EL | 4 EL] Wasser* und Saft von 1/2 [1/2 | 1] Limette verrühren. Frühlingzwiebel in dünne Ringe schneiden und Ringe in das Dressing geben.

3

Gurke längs halbieren und in 0,5 cm dicke Halbmonde schneiden. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in 0,5 cm dünne Streifen schneiden. Gurke und Paprika in eine große Schüssel geben und mit 2 EL [3 EL | 4 EL] Dressing vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

4

Knoblauch abziehen und fein hacken. Brokkoli in Röschen teilen. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und gehackten Knoblauch und Brokkoliröschen darin für ca. 2 Min. anbraten. 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* hinzugeben, Hitze etwas reduzieren und ca. 5 Min. einkochen lassen, bis die Brokkoliröschen bissfest sind.

5

Währenddessen in einem hohen Rührgefäß 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* mit Erdnussbutter mit einem Pürierstab zu einer glatten Soße mixen. Bohnen mit Erdnusssoße ablöschen und noch 2 Min. einköcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft und die Bohnen glasiert sind. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Blätter von Minze und Koriander abzupfen und zusammen fein hacken. Reis mit einer Gabel auflockern und in tiefen Tellern anrichten, Brokkoli und Gurken-Paprika-Salat dazu anrichten und mit Kräutern, restlichem Limettenabrieb und Erdnüssen toppen. Mit restlichem Dressing, Sriracha und Limettenspalten genießen.

Guten Appetit!